Spiritualität

Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 4

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Beobachtung im Hier und Jetzt ist die Königsdisziplin zur Leidbefreiung.

Wenn du auf dem Weg bist, dich von deinem Leid zu befreien, vollbringe bitte keine analytischen Höchstleistungen! Beobachte und nimm an. Jede Begegnung deines Lebens kann, auf diese Weise anerkannt, eine Bereicherung sein. Gruppen von Menschen, Freunde, Familie, Vereine und die Gesellschaft als Ganzes haben die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 3

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Das Gesetz der Leidbefreiung.

Was geschieht mit vielen Menschen durch die moderne Art und Weise, mit Leid umzugehen? Die Ergebnisse der Ignoranz, des Augenverschließens sind allgemein sichtbar und spürbar: Krankheiten, Naturkatastrophen, Frustration, Burn Out, übermäßige Macht- und Ohnmachtspositionen. Die Liste könnte meterlang verlängert werden.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 2

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Moderne Leiden und deren fortschrittliche Erlösungsversuche.

Jede Zeit hat wohl seine eigene Leid-Vermeidungsstrategie und seine eigenen Wehwehchen. Menschen haben seit jeher vergeblich versucht, das Leid in den „Griff zu bekommen“. Dies geschah oft durch „Gesetze“, die vorsahen, Ablass zu kassieren, Hexen zu verbrennen, die Welt von Juden zu befreien. Die Menschen, die diese Bewegungen initiiert haben, dachten damals von sich selbst, sie seien fortschrittlich und würden gegen das Leid ankämpfen. Dabei haben sie es erst hervorgebracht. Man könnte sagen: Sie waren einfach nur Begründer der aktuellen Irrtümer. Sie haben bewirkt, dass sich das Leid über die Jahrhunderte hinweg nur auf andere Ebenen verschoben hat. Neurosen und moderne Wohlstandskrankheiten wie Asthma, Diabetes oder Fettleber sind die Folgen davon und damit wahrscheinlich ebenso absurd und unnötig wie Ausbeutung, Verfolgung und Kriege.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 1

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Der biblische Ursprung des Leids

Dies ist keine christliche Abhandlung. Trotzdem unternehmen wir zunächst einen kleinen Ausflug in die Bibel, da dort möglicherweise der Grundstein für die Konditionierung gelegt wurde, über die ich in diesem Artikel schreibe.


Psychologie: Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 2

Oliver Unger - Reiki - Psychologie - spiritueller Autor

Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 2

von Oliver Unger -

So lief das Leben recht ruhig dahin, Viram schnitt immer noch hauptberuflich Haare, doch der Kontakt zu seinen Kunden veränderte sich und wurde tiefer und achtsamer. Dann der Einschnitt: Die Beziehung mit seinem damaligen Lebensgefährten zerbrach. Eine sehr schwierige Zeit folgte. Emotionen, Sehnsüchte und Ängste fuhren Achterbahn miteinander. Lange dunkle Monate folgten und Viram wusste nicht, wohin mit sich.


Psychologie: Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 1

Oliver Unger - Reiki - Psychologie - spiritueller Autor

Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 1

von Oliver Unger -

Schon als kleines Kind beschäftigte Viram die Frage: „Wie wird man glücklich?“ Obwohl seine Eltern so gut wie alles hatten, spürte er schon in jungen Jahren, dass sie mit ihrem Leben wenig zufrieden waren. Ähnlich war es bei Nachbarn und Freunden. Aufgewachsen ist er in einem kleinen beschaulichen Dorf im Rheinland, wo die Dinge scheinbar ihre Ordnung haben. Doch wohin er auch schaute, überall schien es trotzdem einen Haufen Unzufriedenheit zu geben, nicht zuletzt in ihm selbst. Anfang zwanzig brannte ihm die Frage was Glück ist, so auf der Seele, dass er sich konkret auf die Suche nach einer Antwort begab.


Bewusstsein: Phantasie & Sehnsucht

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Märchen werden uns doch in der Politik schon genug erzählt...

von Oliver Unger -

Märchen - ist da nicht so etwas wie Phantasie, Sehnsucht, Wunder darin? Regen die Märchen unsere Träume an?  Damit könnte man schon vollkommen zufrieden sein. Phantasie, Sehnsucht, Wunder, Träume – das entführt uns sicherlich schon für eine kleine Weile aus unserem täglichen Ablauf und bringt uns auch abends mal vom Fernseher weg.


Barbarazweige, Bräuche und Traditionen zu Weihnachten

Marianne Rattay - Feng Shui - Geomantie - Naturwissenschaftlerin - Autorin

Welche Bräuche und Traditionen umgeben die Barbarazweige noch heute?

von Marianne Rattay -

Es gibt viele Bräuche und Traditionen rund um Weihnachten, deren Ursprünge in heidnischer Zeit zu finden sind. So wie am vierten Dezember jeden Jahres die Zweige (Barbarazweige) von Obst- und Blüten tragenden Ziergehölzen in die winterlichen Stuben geholt und in frisches Wasser gestellt werden, damit sie am Weihnachtsabend blühen.


Bewusstsein: Klienten Behandlung

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor - Reiki

Gesundheit: Wann beginnt die bewusste Klienten Behandlung?

von Oliver Unger -

 

Diese Frage wird wohl niemals vollständig geklärt werden. Wenn du ein extrem feinfühliger Mensch bist, kannst du mir vielleicht bestätigen, dass all deine späteren Behandlungen, die du durchführst schon mit deiner Geburt begonnen haben. Märchenhaft ausgedrückt würde man möglicherweise sagen, dass im „Himmel“ bereits bewusste Absprachen getroffen wurden, wer sich zu welcher Erden-Zeit verabredet, um sich gegenseitig dieses oder jenes zu spiegeln und zu lehren.


Behandler mit Achtsamkeit - Resilienz Behandlung zur Trauma Lösung

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Trauma Lösung Schicht für Schicht durch steigender Resilienz

von Oliver Unger

Ein Anwender der Achtsamen Berührungen nach Tief berührt achtet während der Behandlung ganz besonders auf die so genannten „Switches“. Nach dem Modell, das ich in den vergangenen Artikeln zum Thema Spannungsbewältigung des Nervensystems vorgestellt habe, gelangt der Klient während einer Behandlung in zwei Zustände, in denen der Energiefluss sozusagen „umschlägt“ (=switch). Diese Phasen sind von entscheidender Bedeutung und bedürfen dringend der Beachtung, denn sie schützen bei korrekter Umgangsweise den Klienten vor energetischer Überforderung.


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige