Spiritualität

Anzeige
n/v

Gesundheit: Warum gehen Menschen zu Geistheilern - Teil 2

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Warum gehen Menschen zu Geistheilern – Teil 2

Auswertung von Fragebögen während der 4. Geistheilungstage

von Dr. Dagmar Berg

Was ergab die Auswertung der Fragebögen?

Als Gründe für das Kommen zu den Geistheilungstagen gaben zu meiner Überraschung 38 % zwar Hoffnung auf Heilung an, aber fast genau so viele Menschen nämlich 32 % wollten spirituelles Wachstum und 19 % geistiges Wachstum. Neugierde 15 %, der Wunsch nach einer neuen Erfahrung 13 % und Zweifel, bzw. Enttäuschung an der Schulmedizin 11 % halten sich in der Waage.


Imaginären selbstmörderischen Gewohnheiten

Anzeige
Martinus - Autor bei ViGeno

Das gefährlichste Gift des Universums - Teil 1.

von Martinus -

Der gute Ton oder die imaginären selbstmörderischen Gewohnheiten.
Man hat es bekanntlich auf der physischen Ebene im großen Ausmaß zur Gewohnheit oder imaginären Lebensbedingung gemacht, dass zu jeder Festmahlzeit so und so viel Spirituosen oder Alkohol gehört, aber solche Getränke werden natürlich unter feinen Namen und mit vergoldeten Etiketten als feine Weine des einen oder des anderen älteren Jahrgangs angeboten und in wunderschönen Kristallgläsern serviert, und dazu werden entsprechende Mengen Nikotin in Form von Zigaretten und Zigarren von so genannten feinen Marken angeboten, die in vergoldeten Schachteln und Etuis verpackt erscheinen und ebenfalls einen paradiesischen Genuss verheißen.


Feng Shui: Die Schlange Spiritualität und Mythologie - 12 - Stein des Monats Juni - Juli 2011

Anzeige

Die Schlange Spiritualität und Mythologie – 12 – Stein des Monats Juni - Juli 2011.

von Franz Ludescher -

Die Schlange Spiritualität und Mythologie.

 

Symbolik der Schlange Griechisch:


Gesundheit: Organsprache der Nieren

Anzeige
Frank Seefelder - Autor bei ViGeno

Organsprache einer kurzfristigen Stressbelastung

von Frank Seefelder

Die Organsprache der Nieren

Das Organpaar der Nieren reagiert besonders empfindlich auf Probleme, die im partnerschaftlichen oder sozialen Umfeld vorliegen. Dies zeigt sich unter anderem an folgenden Aussagen:


Feng Shui: Die Schlange Spiritualität und Mythologie - 11 - Stein des Monats Juni - Juli 2011

Anzeige

Die Schlange Spiritualität und Mythologie – 11 – Stein des Monats Juni - Juli 2011.

von Franz Ludescher -

Die Schlange Spiritualität und Mythologie.

 

Symbolik der Schlange Gnostisch:


Numerologie: Die Gesundheitszahlen 1 bis 9

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Die Gesundheitszahl 1 bis 9.

Numerologie - Zahlen beeinflussen unser Leben.

von Vadim Tschenze

Zahlen beeinflussen unser Leben und können beim Gesundwerden eine echte Unterstützung bieten. Ihre eigene Gesundheitszahl ergibt sich aus der Addition des Geburtstages (Nur der Tag wird addiert). Z.B. für 10. August ist die Zahl aus 10 = 1 + 0 = 1 oder aus dem 26 Juni ist es 2 + 6 = 8. Diese Zahl können Sie auf Ihre Haut aufschreiben.


Engel: Spirituelles Wachstum

Anzeige
Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Spirituelles Wachstum.

von Eva-Maria Mora -

Spirituelles Wachstum ist, je nach Seelenvertrag, mit unterschiedlichen Wachstumsschmerzen und Veränderungen verbunden.

Je mehr Angst wir vor Veränderungen haben, umso stärker werden oft die Wachstumsschmerzen empfunden. Es ist wichtig in diesen Phasen trotz Schmerzen, Unsicherheit und scheinbaren Schwierigkeiten im Vertrauen zu bleiben, dass es einen göttlichen Plan gibt und im Prinzip alles nach dem Drehbuch unserer Seele läuft.


Anzeige
n/v

Feng Shui: Die Schlange Spiritualität und Mythologie - 10 - Stein des Monats Juni - Juli 2011

Anzeige

Die Schlange Spiritualität und Mythologie – 10 – Stein des Monats Juni - Juli 2011.

von Franz Ludescher -


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.