Neptun

Umbruch - Entwicklung - 2015 - Dimension Wandel

Anzeige
Hildegard Lux - Autorin bei ViGeno

Der aktuelle Weg der Entwicklung am Ende von 2015.

 

von Hildegard Lux -
 

 

Die Welt befindet sich im Umbruch.
Wir wandeln uns von der 3. Dimension über die 4. Dimension in die 5. Dimension.
In der 3. Dimension gilt die Erfahrung der Schöpferkraft zu machen. Um dies zu lernen, wurde die Zeitverzögerung eingebaut. Unbewusste Schöpfungen zeigten sich mitunter Generationen später.


Astrologie: Saturn - Neptun Quadrat

Anzeige
Hildegard Lux - Autorin bei ViGeno

Astrologie: Saturn - Neptun Quadrat -
aktuelle Gedanken.

 

von Hildegard Lux -

 

Gedanken zum aktuellen Saturn - Neptun Quadrat.
Seit Saturn in den Schützen gewandert ist, entwickelt sich nun eine neue Herausforderung an uns. Als Prinzip steht Saturn für Eigenverantwortung und Konzentration auf das Wesentliche. Ebenso gilt für Saturn das Bewusstsein für Stabilität und Ausgleich. 


Astrologische Anmerkungen zum Jahr 2012

Anzeige
Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse und die astrologischen Anmerkungen zum Jahr 2012

von Dr. Diethard Stelzl

Auch aus der Sicht der Astrologie, der „Königin der Wissenschaften“, zeigt das Jahr 2012 große Veränderungen auf.

Dabei treten die vier einflussreichen Planeten JUPITER, SATURN, URANUS und NEPTUN jeweils in ein neues Tierkreiszeichen ein. Das hat weitreichende Bedeutungen, beispielsweise


Astrologie: Diskussion um 2012 und eine astrologische Überlegung

Anzeige
Georg Dehn - Autor bei ViGeno

Die Diskussion um 2012 und eine astrologische Überlegung 

von Georg Dehn

In die immer wieder sich erneuernde Diskussion um 2012 möchte ich noch eine astrologische Überlegung zu Bedacht geben.

Was sind 2 Jahre im Verhältnis zu 26.000 Jahren?


Astrologie: Aspekte – Transite – Partnerschaft

Anzeige
Georg Dehn - Autor bei ViGeno

Aspekte, Transite und Partnerschaft im Hinblick auf das Horoskop in den Sternzeichen und der Aszendenten - astrologisches Hintergrundwissen .

von Georg Dehn

Wir haben in den vorherigen astrologischen Beiträgen durch die aktuellen Transite die Begegnung von Planeten kennengelernt. Von diesen Aspekten zwischen Planeten waren im Altertum und bis ins 17. Jh. nur die Konjunktionen, Oppositionen und Quadrate berücksichtigt worden. Wir müssten sogar sagen, dass nur diese in der Astrologie bis dahin bekannt waren.


Astrologie: Die Zeichen im Horoskop

Anzeige
Georg Dehn - Autor bei ViGeno

Die beweglichen Punkte im Horoskop haben eine Systematik, die sich aus der Alchemie ableitet. Ich erläutere die astrologischen Horoskop Punkte von "innen" nach "außen", so wie die Planeten im Sonnensystem beheimatet sind. Der Vollständigkeit halber nenne ich auch alle anderen astrologischen Punkte. Wir unterscheiden die "Planeten"als wirkende Kräfte und die "sensiblen Punkte", die Eigenschaften vermitteln, aber keine eigene Ausstrahlung haben.


Astrologie: Zeitverschiebung - Alles Gute in 1713! - Neujahrswünsche

Anzeige
Georg Dehn - Autor auf ViGeno

Analytische Astrologie - Zeitverschiebung auch im Horoskop und im Sternzeichen?

Alles Gute in 1713 !!!
Zeitverschiebung

Exakt durchgerechnet nach dem Kalender des Dionysius sind der ursprünglichen Zeit 297 Jahre hinzugefügt worden. Somit befinden wir uns 2010 eigentlich im Jahre 1713 n.Ch.

Dies geschah nachweislich in der Zeit des Salierkaisers Otto I. Laut den Ankündigungen verschiedener Prophezeiungen sollte sich um das Jahr 1000 die Herrschaft eines Friedensfürsten erfüllen, der das Reich eint und eine Friedenszeit anbricht.


Astrologie: analytisches Denken in der Astrologie

Anzeige
Georg Dehn - Autor auf ViGeno

Aspekte – Transite – Partnerschaft:

Wer Astrologie erfahrungsorientiert und in logischen Zusammenhängen lernen will, sollte sich unbedingt das nicht billige „Lehrbuch der Astrologie“ leisten. Autor: Ernst von Xylander. Philosoph und Diplom-Psychologe. Er empfiehlt übrigens als grundlegenden Einstieg in die Astrologie die Bücher von Fritz Riemann. Xylanders Buch ist für alle, die Astrologie ohne Wahrsagerei betreiben wollen auch nach 50 Jahren das unübertroffene Standartwerk.


Astrologie: Jupiter – Neptun - Chiron als Krisenindikator und Krisenlöser in einem.

Anzeige
Georg Dehn - Autor bei ViGeno

Positives kommt wieder an Tageslicht – Ängste verlieren ihre Glaubwürdigkeit.

Seit April stehen die beiden großen Planeten Jupiter und Neptun mit dem „Neuen“ Chiron in einer Konjunktion. Den Chiron chrakterisieren ich als „das analytische Denkvermögen“. (daher auch meine Astrologie, die ich „analytische“ nenne, der Chiron steht dominant in meinem Radix)
Mit diesen drei Energien( Jupiter, Neptun und Chiron) wird begreiflich, wieso weder Wirtschaftskrise noch Grippen und Impfungen und die damit verbundene Politik nicht ernst genommen werden.


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.