Mitgefühl

Befreie Dein Licht

Verena Freimuth - Autorin bei ViGeno

Befreie Dein Licht – l(i)ebe Dich!

 

von Verena Freimuth -
 

 

Wie lebt ihr Euer Leben? Denkt, fühlt und handelt ihr aus der tiefen Erkenntnis und Überzeugung heraus, dass Ihr ein Teil des göttlichen Seins seid? Ich vermute, wer das tatsächlich ständig praktiziert, befindet sich bereits in einem Zustand der Erleuchtung. Aber es lohnt über alle Maßen, sich wirklich damit zu beschäftigen. Es kann spontane Heilungen auf allen Ebenen in Eurem Leben bewirken.


Selbstliebe & Mitgefühl - Tiefenentspannung

Verena Freimuth - Autorin bei ViGeno

Selbstliebe & Mitgefühl spüren – Destruktivität auflösen in Tiefenentspannung.

 

von Verena Freimuth -

 

Im Prozess des inneren Erwachens, wächst auch unser Bewusstsein und wir nehmen Dinge an uns und der Umgebung wahr, die wir vorher nicht sehen konnten oder wollten. Viele Menschen reagieren darauf spontan mit Abneigung oder Leugnung, statt das Muster zu transformieren oder durch Akzeptanz zu neutralisieren.


Leben vertrauen: Mitgefühl in schweren Zeiten

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Können wir dem Leben vertrauen? - Mitgefühl üben.

 

von Dr. Sylvester Walch -
 

 

Dem Leben vertrauen und Mitgefühl üben in schweren Zeiten.
Es ist mir eine große Freude, Sie zu meiner ersten Kolumne "Dem Leben vertrauen" begrüßen zu dürfen. Da ich Sie auch durch die nächsten Monate begleiten werde, lassen Sie mich anfangs ein paar Worte zu mir sagen. Seit nahezu 40 Jahre helfe ich Menschen, Krisen zu bewältigen, Lebensprobleme zu lösen, Sinnfragen zu beantworten und ihre spirituelle Entwicklung voranzubringen.


Botschaft - weißen Büffelkalbfrau - Mitgefühl

Monika Suttner - Autorin bei ViGeno

Botschaft der weißen Büffelkalbfrau - Mitgefühl.

 

von Monika Lara´Ana Suttner -
 

 

Botschaft der weißen Büffelkalbfrau zu den aktuellen Ereignissen.
„Geliebte Seelengeschwister, wir sind voller Mitgefühl, was die aktuellen und vergangenen dramatischen Geschehnisse auf der Erde angeht. Wir versichern euch, dass sich um jede einzelne beteiligte Seele gekümmert wird, in der Form, wie sie es braucht und es dem höchsten Wohle dient. Dies gilt ebenso für die Angehörigen der Betroffenen, sofern diese für unsere Hilfe offen sind.


Leben vertrauen: Das höhere Selbst

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Können wir dem Leben vertrauen? - Das höhere oder universale Selbst.

 

von Dr. Sylvester Walch -


Können wir dem Leben vertrauen? - Das höhere oder universale Selbst.
Wie ich in meiner letzten Kolumne schon angedeutet habe, gibt es etwas in uns, das weit über uns hinausgeht. Es ist viel tiefer und größer als unsere Persönlichkeit es je sein kann. 
Direkt in uns können wir diese Seinsqualität finden, die alle unsere Vorstellungen und Konzepte sprengt.


Leben vertrauen: Das Selbst

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Können wir dem Leben vertrauen? - Das Selbst.

 

von Dr. Sylvester Walch -
 

 

Dem Leben vertrauen und das Selbst.
Können wir dem Leben vertrauen?
Das letzte Mal befassten wir uns damit, welche Potenziale und Möglichkeiten tief in uns selbst zu finden sind. Es gibt einen Begriff, der sowohl in der Psychologie wie auch in der in der spirituellen Literatur für dieses innere Zentrum steht: Das Selbst. Obwohl es sehr persönlich erscheint, hebt es uns gleichzeitig über uns als Einzelwesen hinaus.


Leben vertrauen: Schutzengel in uns

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Können wir dem Leben vertrauen? - Der Schutzengel in uns.

 

von Dr. Sylvester Walch -

 

Dem Leben vertrauen und der Schutzengel in uns.
Können wir dem Leben vertrauen?
Nachdem wir uns mit echtem Mitgefühl, der Dynamik des Leidens und den Umgang mit widrigen Ereignissen befasst haben, möchte ich mich diesmal der Frage widmen, wie wir auf unserem Lebensweg geführt, unterstützt und geschützt werden. Dazu möchte ich Sie zunächst einladen, für einige Augenblicke eine aufrechte meditative Haltung, in der Sie sich gleichzeitig wach und entspannt fühlen, einzunehmen.


Leben vertrauen: Leiden und Helfen

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Können wir dem Leben vertrauen? - Leiden und Helfen.

 

von Dr. Sylvester Walch -
 

 

Dem Leben vertrauen und Dynamik des Leidens und Helfens.
Letztens haben wir herausgefunden, dass Mitgefühl für die Bewältigung seelischer Probleme und existenzieller Nöte außerordentlich wichtig ist. Mitfühlend zu sein, anderen und sich selbst gegenüber, bedeutet zunächst, die Schwierigkeiten anzunehmen und tiefer zu verstehen. Erst durch diese achtsame Annäherung kann es uns gelingen, etwas weicher zu werden, sich zu öffnen und anzuvertrauen.


Bewusstsein: Mitgefühl

Dr. Sylvester Walch - Autor bei ViGeno

Prinzipien einer Transpersonal-spirituellen Lebensweise - Teil 2 -

 

von Dr. Sylvester Walch

 

 

Öffnende Erfahrungen
Übung zum erweiterten Mitgefühl
In diesem Sinne lade ich Sie nun zu einer kurzen Übung ein, in der wir uns vorstellen, wie ein inneres Licht in unserem Herzen leuchtet und über uns hinaus in die Welt hineinstrahlt.
Dazu bitte ich Sie, sich aufrecht auf den Stuhl zu setzen, vielleicht etwas nach vorne rücken, sodass Sie die Füße flach aufstellen können.


n/v

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige