Meditation

Spiritualität: Bewusstsein Seele 3

Anzeige
Sara Marija Hardenberg - Autorin bei ViGeno

Spiritualität und Bewusstsein für die Seele - die Quelle der Schöpfung ist die geistige - Teil 3.

gechannelt durch Sara Marija Hardenberg -

 

Meditation-Übung April 2013
Und wenn wir zum Thema Mediation noch einmal zurück kommen:
Mehr denn je, so kann ich es nur aus unserer Sicht erklären, ist es wichtig, sich auf die eigene Meditation einzulassen. Das bedeutet, weniger die geführte Meditation oder das „traumhafte Reisen“, als wirklich sich mit sich selbst in eine Meditation zu bringen. Eine geführte Meditation, zum Beispiel zum Wasserfall oder zu einer Wiese oder sonst zu anderen Stätten, sind Meditationen, die die Phantasie anregen und die natürlich auch die Seele in einen Raum bringen, der positiv ist, aber nicht so stark, wie wir es jetzt für Eure Entwicklung, im Sinne des bewusstseinserweiternden Prinzips meinen, weiter bringt. Also wer von Euch sagt, „Ja, ich möchte mit meiner Seele zusammenwachsen und ich möchte meiner Seele was bieten“, der tut gut daran, sich täglich vorzunehmen, sich einfach mit sich selber einmal hinzusetzen und sich selber wahrzunehmen und auch einfach nur zu sagen:


Spiritualität: Bewusstsein Seele 2

Anzeige
Sara Marija Hardenberg - Autorin bei ViGeno

Spiritualität und Bewusstsein für die Seele - die Quelle der Schöpfung ist die geistige - Teil 2.

 

gechannelt durch Sara Marija Hardenberg -

 

Die Quelle der Schöpfung ist die geistige.
Dieser Energie, dieser Energie, die Eure Seele auch zum Erblühen bringt.
Was heißt das ganz konkret, „dass die Seele erblühen kann“? Es bedeutet:
Werde Dir einmal bewusst, wo möchtest Du mehr erleben für Deine Seele?
Also sei Dir bewusst erst einmal, was Du mehr für Deine Seele möchtest!
Möchtest Du mehr Menschen kennen lernen?
Möchtest Du mehr Deine Hobbies pflegen?
Möchtest Du mehr Freizeit haben?
Möchtest Du mehr Arbeit haben?
Wo fühlst Du, dass Deine Seele aufmacht?


Bewusstsein: Spirituelle Hochzeit 21.12.2012

Anzeige
Margot Olivia Strebel - Autorin bei ViGeno

Spirituelle Hochzeit 21.12.2012.

 

von Margot Olivia Strebel -

 

Israel und Palästina

Göttliches Dreieck
Gehen wir weiter zurück in der Entwicklungsgeschichte der Menschheit dann ist die Geschichte von Kain und Abel eigentlich die Geschichte von Bruder und Schwester von Mann und Frau. Wir haben eine lange Zeit der Teilung und damit Schöpfung von Körper und Materie hinter uns. So auch die Teilung des Menschen in Mann und Frau.


Spiritualität: Meditation - Emotionen

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität und Meditation zum Thema "Emotionen".

von Barbara Bessen -

Eine Meditations-Übung für dich.
Ich möchte dir viele kleine Meditations-Übungen ans Herz legen: Beobachte immer wieder im Laufe des Tages, was du denkst. Vielleicht hilft es dir, wenn du dir an den Plätzen, wo du dich viel aufhältst, kleine Zettel hinlegst, auf denen „Gedanken“ steht.
Das genügt, du wirst dich daran erinnern, deine Gedanken zu beobachten.


Spiritualität: Kryon - Emotionen

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität: Kryon und Emotionen.

von Barbara Bessen -

Zur Klärung deines Seins gehört es, dass du deine Emotionen lenkst. Ich möchte dir damit nicht empfehlen, emotionslos zu sein und Gefühle zu unterdrücken. Das tun viele Menschen.
Schaue dich in deiner Familie, bei deinen Freunden um: Wer steht zu seinen Gefühlen? Wenige Menschen tun das. Meistens ist es aber noch viel verzwickter: Die Gefühle werden nicht so ausgelebt, wie sie sind, sondern versteckt, mit anderen Absichten umhüllt, mit Zielen gespickt. Gefühle sind bei vielen Menschen der Macht unterstellt.


Spiritualität - Kryon: Bewusstwerdung

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität: Kryon - Bewusstwerdung.

von Barbara Bessen -

Im Laufe deines Bewusstwerdungsprozesses bemerkst du, dass deine Gedanken lichter und klarer werden. Wir helfen dir, wenn du dich wieder dabei ertappst, dass du denkst, wie du nicht denken möchtest. Lösche bewusst die ungewollten Gedanken, indem du einen Strahl Liebe hinterherschickst.
Liebe neutralisiert. Das ist wichtig, weil alle Gedanken ein Energiefeld in anderen Ebenen erschaffen. Schenke dieser Überlegung für eine Weile deine Aufmerksamkeit, das macht dir bewusst, wie Gedanken wirken und was du schon alles kreiert hast. Es wird dir langsam dämmern, dass du dir so deine eigene Welt erschaffen hast. Die Wohnung wäre vielleicht deine, wenn dein Resonanzfeld etwas anderes ausstrahlen würde, nämlich das Wissen, dass ausreichend Geld für die Wohnung da sein wird, weil du es kreierst. Stelle es dir im Geiste gern schon vor, wie es ist, in deiner Traumwohnung zu sein, das gibt dem Wunsch die Zündungsenergie.


Spiritualität - Kryon: Gedanken & Emotionen

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität - Kryon: Gedanken und Emotionen.

von Barbara Bessen -

 

Was kannst du nun bewusst tun, um die Schritte zu unterstützen, nachdem du die reine Absicht erklärt hast, in die Neue Zeit zu gehen? Du wirst viel zu tun haben mit den ersten Wegabschnitten, nämlich deine Verhaltensweisen zu beobachten. Was hindert dich, das zu leben, was du wirklich leben möchtest? Weißt du, was du wirklich leben möchtest?


Kryon: Emotionen & Gedanken

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Kryon: Emotionen und Gedanken.

von Barbara Bessen -

Bist du bereit für weitere Schritte? Du fragst mich nach all dem, was du hier gelesen hast, sicher: „Wie erschaffe ich mir die Welt, in der ich leben möchte, die mir gefällt? Wie leite ich es ein, in der Welt zu leben, die für mich angemessen ist? Wie bekomme ich die Dinge in mein Leben, die mir erstrebenswert erscheinen? Wann kommt endlich das Glück zu mir?“


Kryon: Fragen an geistigen Welten

Anzeige
Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Kryon: Fragen an die geistigen Welten.

von Barbara Bessen -

Ich möchte dich nun gern zu einer kleinen Fragerunde einladen. Überlege dir vor der Begegnung mit deinem Geistführer, welche Fragen du hast, welche Sorgen dich begleiten, welches Problem du lösen möchtest. Begib dich nun bitte auf die Wiese, nimm auf der Bank Platz, stimme dich auf deinen Geistführer ein. Konzentriere dich auf dein Herz, öffne es bewusst und lenke dein Bewusstsein auf das Herz deines Gastes. Dann stell gezielt die Fragen. Es macht Sinn, sie so zu stellen, dass du als Antwort nicht nur ein Ja oder ein Nein erhältst. Gut ist auch, die Frage bereits im Vorfeld genau zu formulieren, und zwar kurz, knapp und präzise.


Interessantes: Leben

Anzeige
Michael Leibundgut - Autor bei ViGeno

Ergreift euer Leben!
 

von EQUON - Michael Leibundgut -

Wir befinden uns – resp. Ihr befindet euch- in einer der interessantesten Zeiten, da nichts Vergleichbares auf dem Planeten Erde je stattfand. So ein gewaltiger „technischer“ Eingriff während das Stück am Laufen war, hat noch nie stattgefunden.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.