Maya Kalender

Zeit für bewusste Seelen - Erwachungsprozess

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeit für bewusste Seelen - Erwachungsprozess

 

von Martin Strübin -

 

Doch welche Möglichkeiten haben wir, unseren Erwachungsprozess zu unterstützen?
Erst einmal ist es hilfreich zu wissen, dass die Erde und die gesamte Menschheit von dieser universellen Erleuchtungswoge bereits ergriffen wurden. Auf allen Ebenen des Lebens findet dieser transmutierende Wandel bereits statt, auch wenn wir es als solchen noch nicht erkennen mögen. In allen Lebewesen und Lebensbereichen erwacht nun das spirituelle Sein, und dieses Erwachen passiert auch bereits in und mit Dir! Du kannst es nicht mehr verhindern, sondern nur noch etwas verzögern, aber besser ist es natürlich, wenn Du es auch ‚aktiv‘ unterstützt.


Zeit für bewusste Seelen - bewusste Kinderseelen

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeit für bewusste Seelen - bewusstere Kinderseelen

 

von Martin Strübin -

 

Die Zeit für bewusste Seelen ist nun wahrlich angebrochen.
So werden seit Beginn der 1990er Jahren auch wesentlich bewusstere Kinderseelen geboren, die nicht mehr so tief ins Vergessen eintauchen und sich noch an ihr multidimensionales Wesen und ihre geistig-seelischen Fähigkeiten erinnern. Egal ob wir sie Indigo-, Kristall- oder Lichtkinder nennen, es sind einfach wachere Wesen, deren geistige Amnesie wesentlich geringer als bei den älteren Generationen ist.


Zeit für bewusste Seelen

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeit für bewusste Seelen

 

von Martin Strübin -

 

Die Zeit für bewusste Seelen
Den meisten Menschen wird zweifelsohne immer deutlicher bewusst, dass unsere heutige globale Gesellschaft und die Destruktivität unserer Lebensweise die Erde und all ihre Bewohner ernsthaft gefährden. Die Flut von Offenbarungen (griechisch Armageddon!) über all die leidvollen Machenschaften ist nicht mehr aufzuhalten, und wir werden tagtäglich mit neuen Grausamkeiten konfrontiert.


Zeitqualität - Wellen der Zeit

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Surfen auf den Wellen der ZEIT

 

von Martin Strübin -
 

 

Surfen auf den Wellen der ZEIT
Die Maya waren die einzige Kultur in unserer jüngeren Geschichte, die es geschafft hatte, die ZEIT in ihrer wahren Beschaffenheit als 4. dimensionale Größe zu erforschen und ihre Gesetzmäßigkeiten zu definieren.
Dieses einzigartige kosmologische Wissen haben uns die Maya in ihrer Kalendermatrix, dem TZOLKIN hinterlassen.


Neues 13-Monde-Jahr

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Das neue 13-Monde-Jahr -
Der gelbe kristallene Samen KAN 12.

 

von Martin Strübin -

 

In unserer heutigen Gesellschaft fehlt nach wie vor das Verständnis für das Wesen der Zeit, die eine 4. dimensionale Kraft ist, wie es schon Albert Einstein erkannt hatte. Doch die von uns gebräuchlichen Zeitbegriffe wie Stunden, Tage oder Jahre beziehen sich nicht auf diese 4D-Zeit, sondern definieren lediglich die Bewegung der Erde im 3-dimensionalen Raum. Dies ist jedoch keine Zeit. Zeit besteht in ihrem Wesen nicht aus Quantitäten sondern aus Qualitäten, die unterschiedlich lange Zeiträume kreieren - mit spezifischen Eigenschaften, die einen unterschwelligen Bezug zu unserem Bewusstsein, zu unserem Denken, Fühlen und Handeln haben, und die Entwicklung des Lebens auf der Erde sowohl auf individueller wie auch auf kollektiver Ebene subtil beeinflussen. Die Kosmologie der Zeit sowie deren Matrix wurde uns von der Hochkultur der Maya in Form ihres sogenannten Maya-Kalenders, dem ‚Tzolkin‘ sowie seiner vielfältigen fraktalen Zeitzyklen hinterlassen. Bekannt wurde er vor allem im Zusammenhang mit dem 2012-Hype.


Seminare - Termine

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Seminare - Termine

Die aktuellen Seminar Termine finden Sie hier:
blaubeerwald.de/termine

oder auf der Webseite Blaubeerwald.de


KOLUMNE - Karawane der Freude - Dezember 2011

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Licht und Schatten.

von Karl Gamper -

Die "Karawane der Freude" zieht in den Dezember. Die Kräfte der Natur ziehen sich nun in unseren Breiten in das Innere der Erde zurück, um zu ruhen und um sich zu erneuern. Ein ewiger, geheimnisvoller, wunderbringender Kreislauf. Bald endet das Venusjahr 2011 und die Pforten der Zeit öffnen sich für das Wende- und Merkurjahr 2012. Ein guter Moment für eine globale Inventur und um einige wenige neuralgische Punkte zu betrachten. Im Licht. Und im Schatten.

WO STEHEN WIR ALS MENSCHHEIT
Das hängt natürlich vom Auge des Betrachters ab. Zunächst: Wir vermehren uns. Erstmals leben mehr als 7 Milliarden Menschen auf diesem blauen Planeten Erde, der unsere Insel ist. Niemand kann diese Insel verlassen. Es ist überlebensnotwendig, dass wir mit dem Lebewesen Gaia kooperieren. Tun wir das?

Lassen Sie uns zunächst einige der größten und fatalsten Schatten betrachten. Niemand weiß genau, wie viele Gefährten aus dem Pflanzen- und Tierreich mit uns diese Erde teilen. Studien schätzen zwischen 13 und 14 Millionen unterschiedlicher Pflanzen- und Tierarten. Hier erleben wir ein noch nie dagewesenes Sterben! Tausende und Abertausende unserer Begleiter verschwinden für immer. Tag für Tag sind es mehr als 150 Arten; Tendenz sehr stark steigend. Der Beschleunigungsfaktor wird von Experten mit mehr als 900 beziffert! Es ist ein stilles Sterben; weitgehend unbemerkt von der öffentlichen Wahrnehmung. Ein stilles Sterben.


KOLUMNE - Karawane der Freude - Oktober 2011

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Vision.

von Karl Gamper -

Was könnte eine Vision sein, die so breit angelegt ist, dass viele Menschen – Sie zum Beispiel – dazu JA sagen? Einerseits. Und anderseits?

Auf der anderen Seite müsste diese Vision auch das Unterste nach oben kehren. Es müsste ein "Pachakutec" sein – wie es in der Inka-Sprache heißt.

Pachakutec hieß nicht nur der neunte Herrscher der Inkas, dessen Reich größer war als die heutigen USA. Pachakutec ist ein sehr bemerkenswertes Wort. Schauen wir es uns an.
Pacha bedeutet in Quechua: Erde/Zeit. Interessant – ein Wort für Erde und für Zeit. "Cuti" meint: "Das Unterste nach oben kehren." Wir könnten auch sagen: Das Unsichtbare sichtbar machen. Oder: Das Unbekannte bekannt machen. Genau das könnte geschehen in den kommenden Monaten. Und aus dem heraus könnte sich eine Vision ableiten. Eine rebellische Vision.


Adventskalender 2019

Adventskalender 2019

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige