Mann

Der Mann und sein Eichenstab

Anzeige
Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Der Mann und sein Eichenstab   

 

von Ina von Ohr -

 

Wenn wir träumen, bauen wir eine paradiesische Welt, in der alles möglich ist. Wir wünschen uns, daß wir diese Welt erschaffen und mit Leben füllen können. Derartige Träume haben bestimmt schon alle von uns einmal heim gesucht. Leider müssen wir immer wieder in unsere Wirklichkeit zurückkehren und stellen dann fest, daß alles leider ganz anders ist. Im Herzen wissen wir aber, daß es möglich sein muß und nicht nur ein Traum sein kann. Dieses Wissen kommt aus den untersten Tiefen unseres Bewusstseins und ist auf Wahrheit gegründet.


Psychologie: Unterschiede zwischen Mann und Frau

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Was unterscheidet Männer und Frauen?

von Vadim Tschenze

„Es gibt zwei schöne Dinge auf der Welt: Erinnern und Vergessen. – Und zwei hässliche: Erinnern und Vergessen.”
Roda Roda, österreichischer Schriftsteller


Psychologie: Unterschiede zwischen Frau und Mann bei den Sexfantasien

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Sexfantasien von Männern und Frauen.

von Vadim Tschenze

Es ist unterschiedlich worüber wir fantasieren. Da Männer anders als Frauen ticken, haben wir auch verschiedene Fantasiemuster.

So fantasieren Männer beim Sex (oder davor, bzw. danach) von schönen Brüsten, Frauenkurven, sie denken an Sexspiele, wobei sie die Zuschauer oder Beteiligten sind.


Psychologie: Männer und Frauen - Thema gegenseitiges Verständnis

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Oh, Mann oh Mann….Unterschiede Mann und Frau

von Vadim Tschenze

Männer und Frauen… .das ewige Thema….

Bekanntlich sehen Frauen besser als Männer, was rechts und links von ihnen passiert, dafür sehen Männer besser das, was direkt vorne ist. Frauen erkennen besser Farben und Farbfeinheiten.


Interessantes: Ist Gott männlich oder weiblich?

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Ist Gott männlich oder weiblich - eine wirklich schwierige Frage.

von Dagmar Berg

Sollen wir uns Gott als Mann im Anzug oder als Frau im Kleid vorstellen? Hier der Versuch einer Antwort:

Zunächst war Gott völlig alleine im All. Als er die Erde, Sonne und Mond, die Sterne, ja den ganzen Kosmos materialisiert hatte, schuf er auch Tiere und Menschen, die die Erde bevölkern sollten.

Gehen wir mal von der Annahme aus, dass er als erstes zunächst aus sich selbst heraus einen Mann erschuf. Wie alle Zellen teilte sich der Mann nach einer gewissen Zeit und es entstand ein neuer Mann. So war die Erde nach einigen tausend Jahren nur von gleichartigen Männern bewohnt.


Psychologie: Die weibliche Intuition

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Unterschiede Mann und Frau, die weibliche Intuition

von Vadim Tschenze

Frauen haben eine bessere Intuition als Männer.

Sie riechen die Gefahr.

Frauen erkennen auch aus den Augen eines Mannes was er im Schilde führt. Sie haben eine eingebaute Antenne, die viele Sachen empfängt. 


Adventskalender Gewinnspiel

Adventskalender Gewinnspiel 2020

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule - Magische Ausbildung

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.