Magersucht

Kinder und Jugendliche Essstörungen richtig erkennen

Anzeige
Mankau Verlag - Autor bei ViGeno

Essstörungen

 

vom Mankau Verlag -

 

Essstörungen richtig erkennen
Der neue Ratgeber von Dr. Catherine Senécal befasst sich mit Ursachen, Merkmalen und Behandlungsmöglichkeiten der verbreiteten Krankheiten

Essstörungen sind Erkrankungen, die schwerwiegende medizinische Komplikationen nach sich ziehen. In ihrem Ratgeber-Buch „Du bist gut so, wie du bist!“ stellt die kanadische Psychologin Dr. Catherine Senécal den aktuellen Forschungsstand zu diesem Thema vor und wendet sich mit anschaulichen Informationen und Praxistipps an Eltern und Fachleute aus den Bereichen Erziehung und Gesundheit.


Essstörung - Magersucht und Bulimie

Anzeige
Stefan Schmitt - Astrologe - Tarot - Edelsteintherapeut - Numerologe - Autor

Essstörung wie Magersucht, Bulimie sind psychische Konflikte.

 

von Stefan Schmitt -
 

 

Was will Dir die Magersucht oder Bulimie Essstörung sagen?
Essstörung ist immer eine sprachlose Rebellion. Die bekanntesten Formen sind Magersucht und Bulimie, die Ess-Brech-Sucht. Wenn man diese Krankheit hat, wird die Gesundheit geschädigt. Der Betroffene versprachlicht den Konflikt nicht, sondern lebt ihn im Verhalten aus, es ist ein nonverbales Konfliktverhalten. Sie kämpfen gegen ihren Körper an.


Psychologie: "Lisa" - Mobbing in der Schule... - Happy End - Teil 3

Anzeige
Heli Scheuble-Kerntopf - Familientherapeutin - Autorin bei ViGeno

„Praxis Life“ - Neues von der Waldhaus-Farm

Schul-Mobbing - Magersucht und ein „Happy End für „Lisa“

Für alle Leser, die das Schul-Mobbing-Problem meiner Patientin „Lisa“ aufmerksam verfolgt haben und nun gespannt darauf warten wie die Geschichte ausgeht:

Seit ich Lisa zum ersten Mal getroffen habe ist jetzt schon ein ganzes halbes Jahr vergangen. Ich durfte sie auf ihrem anfänglich schwierigen Weg aus der Magersucht heraus begleitet.


Psychologie: "Lisa" - Mobbing in der Schule... - Magersucht - Teil 1

Anzeige
Heli Scheuble-Kerntopf - Familientherapeutin - Autorin bei ViGeno

 „Die Coolen und die Un-Coolen!“ Mobbing in der Schule - Magersucht

Sollten Schulen bzw. schulische Einrichtungen für Kinder und Jugendliche nicht dem Zwecke dienen altersgemäßes Wissen und Werte zu vermittelt? Gleichzeitig einen nicht unwesentlichen Anteil an der Formung der Persönlichkeitsstruktur in Bezug auf Selbstbewusstsein und innerer Stärke zu haben? Die Entwicklung einer persönlichen Meinung zu unterstützen und Individualität zu fördern?

Jeder kennt es aus der eigenen, vielleicht längst vergangenen, Schulzeit. In den Klassen oder Schulgemeinschaften gruppieren sich schnell nach Beginn des neuen Schuljahres die Cliquen der „Coolen“ und automatisch im Gegenzug die der „Uncoolen“. Das alleine stellt noch kein Problem dar.


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Lebensfreude Kongress

Anzeige

Magierschule

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.