Ho’Oponopono

Psychosynthese Life-Coaching

Gerhard Schobel - Autor bei ViGeno

Life-Coaching – für wen und wozu?
 

 

von Gerhard Schobel -

 

Sehr oft wird Psychosynthese Life-Coaching mit psychologischer Beratung und Therapie verwechselt. Doch Beratung/Begleitung, Therapie und Coaching kommen in ganz unterschiedlichen Stadien menschlicher Persönlichkeitsentwicklung zur Anwendung.


Hooponopono - Friedensarbeit

Gerhard Schobel - Autor bei ViGeno

Ho’oponopono.
 

 

von Gerhard Schobel -

 

Ho’oponopono, Friedensarbeit und Verantwortung.
Wir sind nur für uns selbst verantwortlich und für das, was wir in der Welt erschaffen.
Ho’oponopono ist eine hawaiianische Form der Friedensarbeit und der Konfliktlösung.


In Frieden leben

Gerhard Schobel - Autor bei ViGeno

Frieden, Einkehr und Stille.
 

von Gerhard Schobel -

 

Frieden.
Ist Frieden unter den Menschen und mit der Natur überhaupt möglich? Ich sage ganz entschieden ja. Frieden ist möglich.


Spiritualität: Hooponopono

Gerhard Schobel - Autor bei ViGeno

Spiritualität: Ho’oponopono – der hawaiianische Weg.

 

von Gerhard Schobel -

Ho’oponopono – der hawaiianische Weg zu Frieden, Glück und Wohlstand und die 4 Ebenen der Realität.
„Wirklich erfolgreich kannst Du nur werden, wenn Du mit Deiner Familie / Ohana (=erweiterte Familie) in Frieden lebst. Sie sind das Netzwerk, welches Du zur Verfügung hast, um Dein Geschäft, Deine Vision, Dein Projekt erfolgreich zu Ende zu führen.“            (Hawaiianischer Spruch)


Spiritualität: Ho’oponopono

Gerhard Schobel - Autor bei ViGeno

Spiritualität: Ho’oponopono für sich entdecken.

von Gerhard Schobel -

Ho’oponopono und die Welt entspricht Deinen Gedanken.
Wir leben in einer hektischen Welt und sehnen uns nach Ruhe, Frieden, Gesundheit und Erfüllung im Leben. Hektik, Stress, Konflikte mit dem Umfeld, in der Familie, am Arbeitsplatz, aber auch in uns. Wir fühlen uns hin und her gerissen zwischen unseren Wünschen und Bedürfnissen, unseren Hoffnungen und Ängsten.


Grundlagen von Ho’Oponopono Quantenphysik

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

HO’OPONOPONO - DIE MODERNE POST-QUANTENPHYSIK.

von Dr. Diethard Stelzl -

Auf der Grundlage der alten Quantenlehre wurde die Quantenphysik in den Jahren nach 1980 weiter entwickelt.

Nach wie vor galten die Aussagen des österreichischen Nobelpreisträgers Erwin Schrödinger (1887-1961) aus dem Jahre 1956:
<< DIE WELT BESTEHT NUR AUS BEWUSSTSEINSELEMENTEN. DER GEIST BAUT DIE REALE AUSSENWELT AUS SEINEM EIGENEN GEISTIGEN STOFF AUF. >>

Es gibt keine Trennung zwischen Innen und Außen. Gemäß dem 1. Geistigen Gesetz und grundsätzlichen Aussagen von HUNA ist 
<< ALLES MIT ALLEM VERBUNDEN. >>


Grundlagen von Ho’Oponopono Quantenfeldtheorie von Burkhard Heim

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Ho’Oponopono: Die einheitliche, 12-dimensionale Quantenfeldtheorie von Burkhard Heim.

von Dr. Diethard Stelzl -

Von der Entstehung bis zur Steuerung der materiellen Welt entspringt alles den geistigen Dimensionen (*). 

Der deutsche Physiker und Heisenberg-Schüler Burkhard Heim (1925 - 2001)  schrieb in den Jahren 1979 bis 1984 seine einheitliche, 12-dimensionale Quantenfeldtheorie nieder und errechnete ein System von 34 Masseformeln, die alle im Universum vorhandenen Energiezustände miteinander verbanden.


Grundlagen von Ho’Oponopono und Huna

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Grundlagen von Ho’Oponopono - Heisenberg´sche Unschärferelation.

von Dr. Diethard Stelzl -

Die moderne Quantenphysik bauten bereits vor Hunderten von Jahren die althawaiianische HUNA-Methode des HO’OPONOPONO auf.

DIE HEISENBERG’sche Unschärferelation.
Der deutsche Physiker und Nobelpreisträger Werner Heisenberg (1901-1976) stellte in zahlreichen experimentellen Versuchen fest, dass man während einer Messung die Eigenschaften eines Elektrons nicht vollkommen erfassen konnte. Entweder war es möglich, den Standort oder die Geschwindigkeit zu bestimmen, aber niemals beide unterschiedlichen Faktoren gleichzeitig. Die Versuche zeigten, dass sich die Elektronen nicht auf festen Umlaufbahnen bewegten, wie bisher angenommen worden war, sondern sich während der Rotation überall gleichzeitig befanden. Nach Ansicht des Heisenberg-Schülers HANS-PETER  DÜRR (*1929) „verschmierten“ sie.


Grundlagen von Ho’Oponopono und Nicht-Lokalität

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Grundlagen von Ho’Oponopono - Nicht-Lokalität und Beobachtereffekt.

von Dr. Diethard Stelzl -

Nicht-Lokalität und Beobachtereffekt.

Elementarteichen können an mehreren Orten gleichzeitig sein. Sie können aus bestimmten Dimensionen verschwinden, beispielsweise in den Hyperraum, und in anderen wieder auftauchen. Dies gilt auch für den Menschen. Wir sind nicht nur materiell-grobstoffliche Körper, sondern auch seelische und geistige Wesen wie auf den Seiten … ff ausführlicher dargestellt wird.

<<  WIR HABEN EINEN STERBLICHEN GROBSTOFFLICHEN KÖRPER, ABER WIR SIND MEHR
ALS DAS. WIR SIND GEIST VOM GEISTE GOTTES: NÄMLICH UNSTERBLICHES, VOLLKOMMENES GÖTTLICHES BEWUSSTSEIN. >>


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige