Heilung

Engel: Erzengel

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Wer sind die Erzengel?

von Eva-Maria Mora -

Erzengel sind die „Manager“ unter den Engeln, was hier nicht hierarchisch gemeint ist. Sie haben lediglich ein umfassenderes Aufgabengebiet als z.B. Schutzengel und bringen häufig eine ganze Schar von Engeln mit sich, die ihnen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben behilflich sind.

Einige möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen: Erzengel Michael. Seine Hauptaufgabe ist es, die Erde und ihre Bewohner von Angst und negativen Energien zu befreien. Erzengel Michael arbeitet eng zusammen mit allen Menschen die als „Lichtarbeiter“ oder „Lichtkinder“ bezeichnet werden. Ihre Mission ist es, spirituelles Wissen zu verbreiten, indem sie als spirituelle Lehrer oder Heiler arbeiten.

Lichtkinder haben insbesondere die Aufgabe übernommen, die sich im Umbruch befindliche Gesellschaft auf künftige Veränderungen vorzubereiten. Erzengel Raphael hilft bei der Heilung aller Krankheiten, an denen Menschen und Tiere leiden können. Erzengel Raphael unterstützt die Arbeit aller Menschen in Heilberufen. Er berät bei der Herstellung von alternativen Heilmitteln und leitet Heilmeditationen an.

Erzengel Raphael und Erzengel Michael arbeiten oft als Team zusammen, um negative Energien z.B. negative Geistwesen von Menschen und Orten zu entfernen. Erzengel Gabriel sorgt dafür, dass die kreativen Energien fließen und dass neue Projekte, die der Menschheit helfen und positive Veränderung bringen, gut gelingen und weiten Anklang finden. Auch bei unerfülltem Kinderwunsch kann man Erzengel Gabriel um Hilfe bitten.

Erzengel Uriel warnte Noah vor der drohenden Flut und ist daher als der Erzengel bekannt, der uns vor Naturkatastrophen wie Überflutungen, Wirbelstürmen, Erdbeben und Vulkanausbrüchen bewahren kann oder uns hilft mit den Folgen einer für uns katastrophalen Situation leichter fertig zu werden.


Interessantes: Richtige Männer

Gerd Schwank - Autor bei ViGeno

Ceterum Censeo - Richtige Männer Mangelware.

von Gerd Schwank -

Wo richtige Männer Mangelware sind

Als Autor zweier Bücher im Ekonja-Verlag berichte ich über meine persönlichen Erlebnisse sowie über Erfahrungen mit den Hilfsmitteln aus der Engelwelt. In meinem Blog „Ceterum Censeo“ beziehe ich eine kritische Stellungnahme zu aktuellen Ereignissen und gesellschaftspolitischen Fragen, die ich oft auch unter einem spirituellen Aspekt beleuchte.

In Deutschland und Österreich arbeiten in Kindertagesstätten und Kindergärten weniger als drei Prozent Männer als Erzieher. Schade, denn das entspricht natürlich bei Weitem nicht unserer partnerschaftlich orientierten Gesellschaftsstruktur. Dieses ungleiche Verhältnis setzt sich in der Schule weiter fort und notgedrungen richtet sich unser Nachwuchs überwiegend an weiblichen Wertvorstellungen und Denkmustern aus. Das ist gar nicht schlecht, aber zu einseitig.

Das Defizit an männlichen Erziehern hat einige Ursachen, die mühsam zu beheben sind: Da wäre einmal die irrige Ansicht, die Betreuung von kleinen Kindern sei unmännlich. Da wäre andererseits das Vorurteil, dass für die Erziehung von kleinen Kindern in der Familie Frauen besser geeignet seien als Männer. Und nicht zuletzt fehlen Anreize, um Männern die Arbeit als Erzieher finanziell attraktiver zu machen.


Gesundheit: Ayurveda

Dr. med. Harsha Gramminger - Autorin bei ViGeno

Ayurveda - 5000 Jahre Weisheit

von Dr. med. Harsha Gramminger -

Ayurveda - 5000 Jahre Weisheit als hochmodernes Berufs- und Persönlichkeitsbild in einer Zeit der zunehmenden Kontaktlosigkeit und Entfremdung von Körper und Geist.

AYURVEDA - das bedeutet so viel wie die „Lehre von einem langen, gesunden und erfüllten Leben“.  Als jahrtausendealte Wissenschaft um die Gesundheit und Konstitution der Menschen integriert die Ayurveda nicht nur medizinische Maßnahmen wie Präparate und medizinische Heilbehandlungen in den Prozess einer Genesung bzw. Prävention, sondern verinnerlicht hierbei auch „weichere“ (damit aber nicht minder wichtige!) Komponenten wie Atemübungen, Ernährung, Meditation, körperliche Aktivität (Yoga!) als auch Öl- und Massageanwendungen in die Behandlung des immer als Individuum betrachteten Patienten.

Die ayurvedische Lehre versteht den Menschen als Mikrokosmos, ein Universum für sich. Das macht auch jeden Behandlungs- oder jeden Präventionsansatz in dieser Lehre immer wieder anders und persönlich. Ein Höchstmaß an Sensibilität, Kanalisieren und „Hineinfühlen“ in das jeweilige Gegenüber ist hier vom Therapeuten / Arzt gefordert. 

Westliche Medizin tendiert häufig dazu, das Individuelle zu generalisieren und in Kategorien zusammenzufassen, sprich: was einer Majorität von Patienten gemeinsam ist, wird zur Norm erhoben.
Ayurvedisch beurteilt, muss auch die Norm individuell betrachtet werden, denn jede menschliche Konstitution verfügt über ihre spezifischen emotionalen wie faktischen Lebensumstände, Temperamente und Reaktions- bzw. Funktionsweisen. Im ayurvedischen Behandlungsansatz wird entsprechend die Gefahr einer standardisierten „Schubladenmedizin“ komplett unterlaufen.


Mandala Davidstern

Johannes Frischknecht - Autor bei ViGeno

Ein Mandala mit Davidstern.
 

 

von Johannes Frischknecht
 

Mandala mit Davidstern.
Dieses Mandala verströmt Harmonie, Frieden und Zusammenspiel der Geschlechter, Geburt von Schönheit!

Mandalas sind Wegweiser nicht von uns weg, sondern zu einem selbst. Monotheisten sagen man könne sich kein Bild von Gott machen und Gott sei der Schöpfer von allem zugleich. Es scheint ein Widerspruch, aber Buddhisten kennen das Geheimnis dieser Aussage. Ein Teil dieser Geheimnisse ist in den Mandalas verborgen. 


Engel: Engel Hilfe

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Mit Engeln das Leben meistern.
 

von Eva-Maria Mora -

Es gibt viele Herausforderungen in der heutigen Zeit, oft wünschen sich die Menschen Hilfe bei Krankheit und schwierigen Lebenssituationen. Wie können die Engel helfen? Was kann ich selber tun? Auf diese Fragen möchte ich heute antworten: Es gibt sie wirklich, die unsichtbaren Helfer aus der geistigen Welt.

Es sind Energie- und Lichtwesen, die wir Engel nennen. Nicht nur aus der Bibel kennen wir Engel als Überbringer von Heilsbotschaften (z.B. Erzengel Gabriel, der Maria die Geburt ihres Sohnes Jesus ankündigt), auch in nichtbiblischen Schriften ist weltweit von Engeln die Rede, die seit Beginn der Zeit den Menschen zur Seite stehen.

Jeder Mensch hat einen oder mehrere persönliche Engel, auch Schutzengel genannt. Sie bieten uns Rat und Hilfe an, mischen sich aber nie gegen unseren freien Willen in unsere Angelegenheiten.

Daher ist es wichtig, dass wir sie um Hilfe bitten, d.h. mit ihnen kommunizieren. Doch oft denken die Menschen, dass Engel wichtigere Sachen zu tun haben, als sich mit irdischen Problemen zu beschäftigen.


Mandala Kreuzform

Johannes Frischknecht - Autor bei ViGeno

Mandala in Kreuzform.
 

von Johannes Frischknecht -
 

Ein Mandala in Kreuzform.
Mandalas zeigen vier Richtungen, vier Richtungen sind auch die verschiedenen Länder und Kontinente in unserer Welt, es ist oben, unten vorne, hinten, links und rechts. Was bedeutet das? Wir stehen mit Körper; Rede und Bewusstsein immer im Mittelpunkt des Universums wo immer wir sind.

Wir sind einerseits vergänglich, andererseits unvergänglich. Denken ist immer dual, sein oder Gewahrsein ist jenseits davon. Diese scheinbaren Extreme zusammenzufügen ist wie Frieden zwischen uns selbst und der Aussenwelt zu finden. In Deutsch nennt man das Eins zu sein, nicht im Widerspruch und Kampf! So in sich den Mittelpunkt findend, wird man wie zur ruhigen Nabe eines sich schnell drehenden Rades.


Qyoma Gleichgewicht und Blockade

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Immer alles im Gleichgewicht und Heilung.

von Oliver Unger -

Qyoma Heilzeichen vom Gleichgewicht und der Blockade.

Mich hat bisher interessiert, wie der Körper und sein Energiefeld sich selbst regulieren und gesund erhalten können. Mehr dazu kannst Du in meinen weiteren Artikeln hier auf ViGeno und auf meiner Homepage wwwtiefberuehrt.de lesen. Ich habe verschiedene Ausbildungen gemacht und meine Erkenntnisse und Einsichten in dem System mit dem Namen „Tief berührt“ zusammengefasst. Tief berührt hat durch die Zusammenfassung der Essenz verschiedener Richtungen und Strömungen keine mit den Augen direkt sichtbare Vorgehensweise - im Gegensatz zum Familienstellen oder zum Reiki.


Reiki kein Geheimnis

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Reiki Bewusstsein leben.

von Oliver Unger -

Was fehlt, darf kommen und sein.
Was zu viel ist, darf gehen.
Das ist alles.
Das ist Reiki und leider ist nichts Geheimes, nichts Besonderes dabei. Das alles ist ganz natürlich. So wie die Bäume wachsen, die Blumen blühen. NEU ist es nicht, man schaut nur mehr hin.


Schamanismus: Schamane Schwazer Silberwaldes

Alexander von Sagitarius - Autor bei ViGeno

Der Druide, Schamane des Schwazer Silberwaldes.

von Alexander von Sagitarius -

Loorien Alpha - der Zauber der Elementarwesen im Schwazer Silberwald.
„Im Zwielicht der Morgendämmerung, Tautropfen zaubern Kristalle in die unermessliche Vielfalt der Pflanzen des Schwazer Silberwalds.

Leise und sanft erschallt die Elfenflöte des Faun. Ballog, der erste und letzte Zeitschmied des Silberwalds begrüßt mit seinem Spiel die Wesen der Elemente. Elfen, die Elementarwesen der Erde stimmen ein in die wunderbare Melodie. Die Bäume flüstern den Takt, sie heißen den neuen Morgen willkommen.

Ballog, der Faun. Meister des Waldes. Er ist verbunden mit den Elementen der Erde, der Luft und des Wassers. Er ist der Hüter des Waldes, gibt ihm den Raum zum Atmen, vermittelt zwischen den Wesen, verbindet sie. Er flüstert mit den Bäumen. Feen erscheinen im Nebel, der die mächtigen Tannen, Eichen und Buchen umhüllt. Sie lauschen dem Spiel des Zeitschmieds. Eine Nixe zieht ihre Bahnen im Teich des Silberwalds zum Spiel der Elfenflöte.


Reiki Bewusstsein

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wenn du anderen Reiki gibst…

von Oliver Unger -

... viele Unterernährte, die gefüttert werden wollen ...

Lebe den anderen „Unterernährten“ Reiki vor. Es ist keine Frage des Mangels an Reiki, weshalb Menschen energetisch so unterernährt sind. Vielmehr liegt es daran, dass sie, statt sich die Hände aufzulegen, sich selbst zu berühren, gern zu haben, ihren Geist und ihren Körper zu achten und zu verwöhnen, lieber in den Bildschirm starren (sorry ... Du darfst noch zu Ende lesen, dann aber gib Dir Reiki!)


Adventskalender 2019

Adventskalender 2019

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige