Ersatz Antibiotika

Kolloidales Silber: Ersatz Antibiotika

Anzeige
Werner Kühni - Autor bei ViGeno

Kolloidales Silber: Eine sichere medizinische Alternative?

 

von Werner Kühni -
 

 

Kolloidales Silber hat sich in den letzten 10 Jahren als eine Alternative in der Medizin erwiesen, nicht nur als sicherer Ersatz von Antibiotika, sondern auch bei Entzündungen, Schmerzzuständen und Verbrennungen, sowie inzwischen in der Krebstherapie.

Unter Kolloidalen Silber (KS) verstehe ich hier nur, das elektro-galvanisch in atomarer Größe abgeschiedene Silber, das in kolloidaler Form in destilliertem Wasser schwebt und dessen kolloider Zustand über den Thyndall-Effekt nachgewiesen werden kann.


Kolloidales Silber: Ersatz Antibiotika 2

Anzeige
Werner Kühni - Autor bei ViGeno

Kolloidales Silber: Eine sichere medizinische Alternative? - Teil 2 -

von Werner Kühni -

Im privaten Bereich der Haustierbehandlung wurde in den letzten Jahren zunehmend vermehrt Kolloidales Silber bei allen Haustieren eingesetzt, und bisher wurde dabei noch nie eine Argyrie beobachtet. Vielleicht bringen gerade die Erfahrungen im Haustierbereich für die nähere Zeit zunehmende Erkenntnisse zum positiven Einsatz des Kolloidalen Silber bei weiteren Erkrankungen. Viele Erfahrungen aus der Anwendung des Kolloidalen Silber bei Haustieren lassen sich auch auf den Menschen übertragen.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.