Entgiftung

Vitalpilze - Abnehmen - Entgiften - Entschlacken

Anzeige
von Dieter Bretz

Entgiftung und Entschlackung mit Hilfe von Vitalpilzen ganz natürlich.

 

von Dieter Bretz - 

 

Natürliche Entgiftung und Entschlackung -
Aktivierung der körpereigenen „Müllabfuhr“.

Tagtäglich sind wir zahlreichen Giftstoffen und Fremdstoffen ausgesetzt. Einerseits sind es Stoffe, die in unserem körpereigenen Stoffwechsel entstehen (Endotoxine), andererseits sind es Fremdstoffe, die wir aus unserer Umgebung aufnehmen (Exotoxine). Kommt die körpereigene „Müllabfuhr" mit der Ausleitung von Giftstoffen und Schlacken nicht mehr nach, dann fühlen wir uns müde und schlapp, werden vergesslich und antriebslos und unsere Leistungsfähigkeit ist vermindert.


Entgiftung, Entschlackung & Entsäuerung

Anzeige
Dieter Bretz - Autor bei ViGeno

Natürliche Entgiftung, Entschlackung & Entsäuerung 

von Dieter Bretz -  

Aktivierung der körpereigenen „Müllabfuhr“
Dieter Bretz/ Heilpraktiker
Tagtäglich sind wir zahlreichen Gift- und Fremdstoffen ausgesetzt. Einerseits sind es Stoffe, die in unserem körpereigenen Stoffwechsel entstehen (Endotoxine), andererseits sind es Fremdstoffe, die wir aus unserer Umgebung aufnehmen (Exotoxine). Kommt die körpereigene „Müllabfuhr" mit der Ausleitung von Giftstoffen und Schlacken nicht mehr nach, dann fühlen wir uns müde und schlapp, werden vergesslich und antriebslos und unsere Leistungsfähigkeit ist vermindert. 


Kristalle und ihre Energien

Anzeige
Bruno Vogler-Pfeiffer - Autor bei ViGeno

Kristalle und ihre Energien

 

von Bruno Vogler-Pfeiffer -

 

Wie sind die Kristalle vor 6 Millionen Jahren aus Kieselsäure entstanden?
Welche Kristallarten unterscheiden wir und welche Erscheinungsformen können diese haben?
Wie können wir die Energie der Kristalle in der Therapie nutzen?
Diese und weitere Fragen beantworte ich in der 17. Sendung der Steinheilkunde. Erfahren sie, warum ein Quarz immer seine Frequenz behält, warum unserem Körper das Silizium so vertraut ist und schauen Sie live einer Crystal-Relax-Behandlung zu.


Entgiftung - grüne Steine und Zeolith

Anzeige
Bruno Vogler-Pfeiffer - Autor bei ViGeno

Grüne Steine und Zeolith für die Entgiftung

 

von Bruno Vogler-Pfeiffer -
 

 

Klinoptilolith (Zeolith) entgiftet, schützt, stärkt und ist in der Lage Schwermetalle aus dem Körper auszuleiten. Es entlastet die Leber, weil es das Ammoniak bindet und dieses anschliessend über den Stuhlgang ausgeschieden wird. Wie und mit welchen grünen harmonisierenden Steinen Sie im Weiteren Ihren Stoffwechsel anregen und entgiften können, das erfahren Sie in dieser Sendung.


Mykotherapie

Anzeige
Dieter Bretz - Autor bei ViGeno

Komplementärmedizin - Mykotherapie -

 

von Dieter Bretz -  

 

Immunregulierung,  Entgiftung & Entsäuerung
Ein Leben frei von Krankheiten
Krankheiten gehören nicht zur Bestimmung unseres Körpers. Krankheitssymptome sind lediglich Signale, dass der Körper versucht, einen schweren Schaden oder sogar eine lebensgefährdende Situation zu vermeiden. Wir werden krank, wenn unser Immunsystem geschwächt und durch angesammelte Schlacken überlastet ist.


Ayurveda - Entschlackung - Entgiftung 2

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Ayurvedische Entschlackung - Tipps für den Alltag.

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Ayurvedische Entschlackung Teil II – Tipps für den Alltag
Wer ständig müde ist, sehr oft Erkältungen hat und unter Symptomen wie Haarausfall oder Hautproblemen leidet, dem empfehle ich als Ayurveda-Expertin eine ayurvedische Entschlackung durchzuführen. Im letzten ayurvedischen Entschlackungs-Artikel habe ich beschrieben, wie sich Schlacken in unserem Körper ansammeln und warum Ayurveda eine Entgiftung einmal im Jahr als Prävention empfiehlt.


Ayurveda: Entschlacken im Frühjahr

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Ayurveda: Entschlacken als Frühjahrskur

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Entschlacken im Frühjahr mit ayurvedischen Tipps.
•    Das Frühjahr ist eine ideale Zeit zum Entschlacken. Planen Sie sich 8-10 Tage für Ihre
     Entschlackung ein. Dadurch korrigieren Sie Ihren Stoffwechsel und revitalisieren Ihren Körper,
     gewinnen mehr Ausstrahlung, Energie und innere Balance.


Ayurveda - Frühjahrskur - Energietanken

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Ayurveda: Energie tanken im Frühjahr.

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Ayurveda-Tipps: So tanken Sie im Frühjahr neue Energie.
•    Bei Tageslicht sollten Sie so viel wie möglich nach draußen gehen. Denn das ermöglicht dem Körper,
     mit Hilfe des Sonnenlichtes das wichtige Vitamin D zu bilden. In den dunklen Wintertagen kann unser
     Körper nicht immer ausreichend Vitamin D bilden, jetzt im Frühjahr braucht er daher umso mehr
     davon. Vitamin D spielt für den Knochenstoffwechsel, für die Zahngesundheit und für die Muskulatur
     eine große Rolle.


Ayurveda - Dosha-Typenlehre

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Ayurveda und die Dosha-Typenlehre.

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Die ayurvedische Dosha-Typenlehre.
Ayurveda, eine der ältesten Heilslehren der Welt, bietet mit dem sogenannten Tridosha-System einen wunderbaren Weg die individuelle Konstitution eines Menschen auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene zu erfassen. Obwohl ich seit über 25 Jahren als Ayurveda-Therapeutin tätig bin, ist es für mich immer noch faszinierend, wie mit diesem System die Ursachen für Symptome wie Haarausfall, Hautprobleme oder chronische Erschöpfung erkannt und dauerhaft gelöst werden können.


Ayurveda - Entschlackung - Entgiftung

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Ayurvedische Entschlackung.

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Ayurvedische Entschlackung Teil I – warum wir regelmäßig entschlacken sollten.
Zu Beginn des Jahres sind viele Menschen motiviert, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Eine ayurvedische Entschlackungskur ist eine wunderbare Möglichkeit, den Körper zu reinigen, Giftstoffe loszuwerden und so wieder mehr Power, Energie und Lebensfreude zu empfinden.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.