DNS

Matrix: Negative Energie ins Positive transformieren

Bodo Deletz - Autor bei ViGeno

Matrix: Negative Energie ins Positive transformieren - kann automatisch ihre Selbstheilungskräfte verbessern.

 

von Bodo Deletz -

 

Wie funktionieren unsere Selbstheilungskräfte?
Um diese Frage zu beantworten, habe ich mich dazu entschlossen, diesen Beitrag deutlich wissenschaftlicher zu gestalten als üblich und auf einer sehr elementaren Ebene zu beschreiben, wie Selbstheilung funktioniert und welchen Einfluss wir darauf nehmen können.


Gesundheit: Die Zwölf-Strang-DNS

Diethard Stelzel - Autor bei ViGeno

Der Aufbau der Zwölf-Strang-DNS im Energie-Körper
Organe und Merdiane.

 

von Dr. Diethard Stelzl -

 

1. DNS-Strang (Keimdrüsen):
Mut und Tapferkeit aufbauen, Herz öffnen, Lebensweitergabe, Delegieren und die Fähigkeiten anderer berücksichtigen. Das eigene Lebensziel fixieren, unabhängig davon die eigenen Möglichkeiten zur Gänze anwenden sowie ändern, was zu ändern ist.
Folgende Meridiane reinigen und aktivieren: Dünndarm, Herz, Gallenblase


Interessantes: Kosmische Ereignisse Oktober 3

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse und die persönlichen Konsequenzen. 

von Dr. Diethard Stelzl -

ÄNDERUNGEN DER DNS-HELIXSPIRALEN.
Mutation der Zweistrang-DNS -
Das Makromolekül DESOXYRIBONUKLEINSÄURE (DNS) im Kern jeder menschlichen Zelle wirkt als Träger der Erbinformationen und als Antenne zu universalen Informations- und Datenbänken. Das Riesenmolekül besteht aus zwei in Form einer Doppelhelix parallel angelegten Strängen aus Phosphat- und Zuckerverbindungen.

Diese werden in regelmäßigen Abständen durch Basenpaare von Dreihundertmillionstel Zentimetern Länge quer verbunden. Das lässt sie wie eine Leiter aussehen.
Diese Paare sind für die Erbinformation von entscheidender Bedeutung.

Ihre Stickstoffverbindungen sind Adenin (A), Thymin (T), Cytosin (C)
und Guanin (G), wobei in einem binären Doppelcode immer nur Adenin mit Thymin und Cytosin mit Guanin eine Basenbrücke bilden kann. Beim Menschen befinden sich auf der Länge eines DNS-Moleküls von nahezu zwei Metern codierte Informationen in Form von drei Milliarden Basenpaaren.
Wie eine Spiralfeder ist dieser nur etwa sieben Trillionstel Zentimeter dicke Strang wie ein extrem dichtes Knäuel im Kern jeder menschlichen Zelle auf nur etwa einem Milliardstel Kubikzentimeter Raum eingerollt.

Der heutige Mensch besitzt in jeder Zelle 46 Chromosomen, davon 22 paarweise vorliegende Autosomen (22x2=44) und zwei geschlechtsspezifische Chromosomen X und Y.


Grundlagen von Ho’Oponopono und Nicht-Lokalität

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Grundlagen von Ho’Oponopono - Nicht-Lokalität und Beobachtereffekt.

von Dr. Diethard Stelzl -

Nicht-Lokalität und Beobachtereffekt.

Elementarteichen können an mehreren Orten gleichzeitig sein. Sie können aus bestimmten Dimensionen verschwinden, beispielsweise in den Hyperraum, und in anderen wieder auftauchen. Dies gilt auch für den Menschen. Wir sind nicht nur materiell-grobstoffliche Körper, sondern auch seelische und geistige Wesen wie auf den Seiten … ff ausführlicher dargestellt wird.

<<  WIR HABEN EINEN STERBLICHEN GROBSTOFFLICHEN KÖRPER, ABER WIR SIND MEHR
ALS DAS. WIR SIND GEIST VOM GEISTE GOTTES: NÄMLICH UNSTERBLICHES, VOLLKOMMENES GÖTTLICHES BEWUSSTSEIN. >>


Grundlagen von Ho’Oponopono und unsere DNS

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Grundlagen von Ho’Oponopono und das Makromolekül Desoxyribonukleinsäure (DNS) als Hauptantenne des Menschen für das Nullpunktfeld.

von Dr. Diethard Stelzl -

 

Die menschliche DNS als Hauptantenne.

Die menschliche DNS (*) ist als Antennenkonstruktion in Spiralform aufgebaut und nimmt u.a. auch Frequenzen des Umfeldes wahr. Dabei handelt es sich vor allem um elektromagnetische Wellen als sichtbare und unsichtbare Strahlung, auch in Form von Photonenstrahlung als Lichtnahrung, verbunden mit Informationen aus dem Quantenfeld. Diese treten überwiegend als so genanntes kohärentes, also gleichschwingendes, biologisches Laserlicht auf.


Gesundheit: DNS als Informationsträger

Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

DNS als Informationsträger

DNS ist eine Skizze des Organismus.

von Vadim Tschenze

1951 entdeckte Rosalind Franklin die DNS. Die Forschung hat bis heute ergeben, dass nur 1% der DNS erforscht ist. Dieses 1 % kodiert die Eiweiße. Bis jetzt wurden 99% restliche % als DNS-Müll bezeichnet. Ist die Natur so verschwenderisch? Nein, natürlich ist das kein Müll. Genau dieser Rest empfängt Energien und Informationen aus der Außenwelt, bzw. aus dem Kosmos.


Gesundheit: DNS Erbinformationen

Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Unser Erbinformationsträger DNS.

von Vadim Tschenze -

Durch die neue Zeit erlebt jeder von uns eine Transformation oder die sogenannte Matrix-Veränderung. Das heißt, Sie verändern sich auch. Wie das genau geschieht? Auf der Erde herrschen bereits neue Energien, die immer weiter auf die Erde aus dem Universum ankommen und die in unmittelbarem Kontakt mit uns stehen. Diese Energien verändern uns, unsere Struktur und unser Denken und die Struktur der Gesellschaft. Diese Energien stehen in einem Resonanzgesetz, das besagt: Alles kann nur harmonisch wirken.


Gemeinsame Überwindung der doppelten Polarität

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei Vigeno

Gemeinsame Überwindung der doppelten Polarität

von Dr. Diethard Stelzl

War die erste Stufe dieser Einweihung allein zu vollziehen, so war die zweite Stufe gemeinsam mit einem gegengeschlechtlichen Partner zu erfahren. Den beschriebenen Prozess in meinen letzten Artikeln mussten die Partner nunmehr gemeinsam durchführen, wobei sie mit ihren Körpern zueinander, die Frau auf dem Mann sitzend, beide sich umarmend und die Stirn sich berührend, sämtliche Energieebenen miteinander zu verbinden hatten.


Die Aktivierung des Feuers des Ra

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Die Aktivierung des „Feuers des Ra“

von Dr. Diethard Stelzl

Wenn die männlichen und weiblichen Kräfte ausgeglichen waren, führte dieses Energiepotential dazu, dass sich vom Steiß ausgehend langsam eine weiße Schlange die Wirbelsäule hinaufbewegte. Sie war als Energie deutlich zu spüren und stieg langsam über die Herzebene hinweg durch den Hals bis hinten in den Stammhirnbereich zu einem Punkt hinter den Nasenlöchern hinauf, auch als „Himmelspforte“ bezeichnet. Man nannte dieses Phänomen die Aktivierung des „Feuers des Ra“.


Anzeige

aqasha Shop

Anzeige

Lebenskraft Messe Schweiz

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige