der Teufel

Rider Waite Tarot Karte - 28. Woche - 2019

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 08. Juli - Sonntag, 14. Juli 2019

Tarot Karte "XV Der Teufel" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: XV Der Teufel.

In diesem Tarotbild symbolisiert der Teufel die Vorstellung von einer dunklen Macht gefangen zu sein. Die Macht ist dunkel, weil ihre Herrschaft auf Angst basiert.

Entscheidend ist zu erkennen, dass jede dunkle Macht in sich substanzlos ist, so wie alle Ängste substanzlos sind, wenn man ihnen auf den Grund oder ins Gesicht schaut. Dunkle Macht ist abhängig von denjenigen, die sich selbst für ohnmächtig halten und aus Angst ihre eigene Macht abgeben.

Freiheit ist essenziell. Sie ist jedem Menschen wesensgemäß. Ihre Substanz ist Liebe. Daher heißt es in heiligen Texten so oft: „Fürchte dich nicht.“ Nur die Furcht kann Dich gefangen nehmen. Liebe befreit. Die Macht der Liebe ist unbezwingbar.

Diese Tarotkarte ist ein Hinweis wachsam gegenüber den Illusionen der Angst zu sein, die den Stammhirn-Modus aktiviert und den Eindruck vermittelt uns stünden nur Angriff, Flucht oder Totstellen als Alternativen zur Verfügung.

Deine Kraft und Handlungsmacht ist immer HIER in Dir. Du bist frei - Deine Aufmerksamkeit auf diese innere Kraft auszurichten. Sei Dir bewusst, dass niemand Dich zwingen kann etwas zu tun was Du nicht tun willst und nutze Deine Intelligenz, Dein Großhirn für kreative Lösungen und Wege.

 


Rider Waite Tarot Karte - 07. Woche - 2019

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 11. Februar - Sonntag, 17. Februar 2019

Tarot Karte "XV Der Teufel" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: XV Der Teufel.

In dieser Woche zeigt sich der Teufel als besitzergreifende Macht. In dem Tarotbild symbolisiert die zentrale erhöhte Figur eine lieblose, von Ablehnung, Verachtung und Hass, Begehren, Geiz und Gier motivierte Willenskraft und Entscheidungsfreiheit.

Die beiden angeketteten ebenfalls gehörnten Figuren mit Tierschwänzen stehen für die Liebenden in negativer Form. Frau und Mann – oder die eigenen weiblichen und männlichen Aspekte – sind an den schwarzen Thron des angstgesteuerten Willens gekettet. Dadurch sind sie gefangen in einer von Macht und Ohnmacht, Eifersucht und Besitzgier dominierten Beziehung.

Die Tarotkarte des Teufels weist generell nicht nur auf destruktive Muster in partnerschaftlichen Beziehungen hin, sondern auf alle Formen unguter Bindung wie Süchte, Zwangsverhaltensmuster, schädliche Gewohnheiten und entwürdigende Abhängigkeiten.

Der Teufel ist eine Projektionsfigur all unserer Ängste. Er erhält seine Macht von denjenigen, die ihre eigene Macht an ihn abgeben. In Wahrheit ist er substanzlos, so wie alle Ängste substanzlos sind, wenn man ihnen auf den Grund oder ins Gesicht schaut. Auch dann, wenn wir einen anderen bewusst schädigen, um uns selbst mächtig zu fühlen, haben wir unsere Macht an die Angst vor der eigenen Ohnmacht abgegeben.

Entscheidend ist zu erkennen, dass es Deine eigenen Ängste und angstmotivierten Überzeugungen sind, die Dich gefangen nehmen können, und den Mut aufzubringen Dich diesen Ängsten zu stellen.

In dieser Woche zeigt sich der Teufel, um Dich daran zu erinnern liebemotivierte Entscheidungen zu treffen. Deine Kraft konstruktiv einzusetzen und echte Freiheit in Würde zu leben.

 


Rider Waite Tarot Karte - 44. Woche - 2018

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 29. Oktober - Sonntag, 04. November 2018

Tarot Karte "XV Der Teufel" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: XV Der Teufel.

Der Teufel ist ein Symbol der Unbewusstheit aus der zwei Grundformen des Leidens hervorgehen: das Leiden das durch Ablehnung entsteht und Feindseligkeit erzeugt und das Leiden das durch Begehren entsteht und Gier erzeugt.

Ablehnen und Begehren können wir besonders in Beziehungen als unbewusste Reaktionsmuster erleben, sowie bei allem was wir ausgrenzen, verteufeln oder unbedingt zu brauchen glauben.

In dieser Woche des Übergangs in den November möchte diese Tarotkarte Dich dazu inspirieren Deinen Glauben an Gefahr, Mangel und Deine Angst davor als leidschaffende Illusionen zu erkennen. In Wirklichkeit bist Du in Sicherheit. In Wirklichkeit hast Du alles was Du brauchst und mehr als das.

Statt Dich und Dein Leben als unsicher, ungenügend und unfrei zu beurteilen mache von der Freiheit Gebrauch Deine Aufmerksamkeit bewusst auszurichten.

Entscheide Dich Deinen Fokus nach außen zu richten auf die Liebe und die Fülle des Lebens, die Dich umgeben und all das Gute und Schöne zu würdigen das bereits da ist.

Entscheide Dich Deinen Fokus nach innen zu richten und das Leben in Dir zu fühlen, das Dich als Liebe durchströmt und erfüllt.

Diese Karte ist ein Hinweis auf die Möglichkeit einen Durchbruch zu wahrer Sicherheit, Freiheit und Schöpferkraft zu erleben.

 


Rider Waite Tarot Karte - 35. Woche - 2016

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 29. August - Sonntag, 04. September 2016

Tarot Karte "XV Der Teufel" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: XV Der Teufel.

Der Teufel symbolisiert die Unbewusstheit, welche die Illusionen der Ohnmacht und Unfreiheit erzeugt, so dass wir uns schwach und abhängig oder von Angst gefangengenommen fühlen.

Begegne diesem Erleben mit Freundlichkeit. Versuche nicht jemand zu sein, der stark und unabhängig ist und sich vor gar nichts fürchtet, wenn Du Dich in Wirklichkeit ganz anders fühlst.

Lass die Gefühle da sein. Akzeptiere das, was jetzt so ist, mehr noch, liebe es. Die wohlwollende Freundlichkeit, mit der Du diesem Moment begegnest, öffnet Dich für Deine essenzielle schöpferische Kraft und Freiheit.

Diese Karte ist auch ein Hinweis auf die Möglichkeit, einen Durchbruch zu echter geistiger Freiheit und Schöpferkraft zu erleben, frei von Verwirrung, Ablehnung, Hass, Begehren und Gier.


Tarot: Moderne Menschen und Tarot

Lilo Schwarz - Autorin bei ViGeno

Moderne Menschen und Tarot von Lilo Schwarz.

Glauben Sie an Tarot? Stimmen die Tarot-Karten?

Tarot ist keine Religion! Die Karten sind nicht ein- sondern mehrdeutig!

Diesen Fragen, dieser Auseinandersetzung habe ich mich vielleicht hundert Mal gestellt auf meinem Weg, den Tarot zu erklären, ihn den Menschen als Werkzeug nahe zu bringen. Und sie haben mich dazu bewogen, mich grundsätzlich mit dem Modell des Lebensrades Tarot zu befassen.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige