Christian Rieken

Psychologie: Burnout & Depression

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Bist Du auch schon betroffen? Teil 1

von Christian Rieken -

 

Fühlst Du Dich öfter antriebs- und /oder lustlos?
Wird Dir auch ständig alles zu viel um Dich herum?
Fühlst Du Dich gestresst oder gar ausgebrannt?
Suchst Du zunehmend nach dem Schalter für Ruhe, Entspannung und Frieden?

Immer mehr Menschen kämpfen gegen diese Erscheinungen an, doch sie sind nicht umsonst spürbar. Das, was da sichtbar wird, ist ein Teil von Dir. Es mag sein, dass Du diesen Teil nicht magst, doch Deine Ablehnung wird diese Symptomatik nur noch mehr verstärken. 


Psychologie: Hass in mir

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Heute bist Du nicht mehr klein, unbewusst und abhängig.

von Christian Rieken -

Unter Deiner Würde.
Tief in Dir steck ein Hass. Es ist der Hass auf Dich selbst, weil Du von klein auf an nicht "richtig" warst für die Menschen um Dich herum. Du warst zu laut, zu leise, zu unordentlich oder zu frech. Was auch immer an Vorwürfen da war, Du konntest nicht das erfüllen, was sie von Dir wollten. Du konntest nicht das Vorzeige- und 100%ige Musterkind sein. Nein, dies war die Zeit, wo Du noch echt und lebendig warst! Die einzige Regel, die es für Dich gab, war die Regel Deines Herzens. Es hat Dir gesagt, wann Du schreien, lachen, weinen, Dich schmutzig machen, an die Wand starren, aufsässig sein, oder was auch immer sein solltest. Dein Herz war noch offen und bereit das zu leben, was im Augenblick da sein wollte. Deine Gefühle zirkulierten noch gesund.


Psychologie: Transformation Denken & Leiden - 2

TRANSFORMATIONS-COACHING: Denken und Leiden  Teil 2.

von Christian Rieken -

Transformations-Coaching vom Denken zum Bewusstsein mit Spiritualität.

Ich persönlich habe für meinen ganz eigenen Weg das Transformations-Coaching entwickelt. Ja, ich habe es ganz und gar für mich entwickelt! Ich habe meine Ohnmacht gegenüber meiner Lebenssituation nicht mehr ausgehalten. Körpersymptome, Panikstörungen, Burnout, psychische Krisen, gescheiterte Beziehungen, finanzielle Krisen, Pleiten, Pech und Pannen.

Heute blicke ich auf einen Weg großer Transformation zurück und bin voller Dankbarkeit mir selbst gegenüber, denn ich habe etwas verändert!


Psychologie: Transformation Denken & Leiden

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

TRANSFORMATIONS-COACHING: Denken und Leiden  Teil 1.

von Christian Rieken -

Transformations-Coaching vom Denken zum Bewusstsein mit Spiritualität.

Hast Du heute schon gedacht?
Dumme Frage, oder?
Aber viel wichtiger ist die Frage, ob Dir bewusst ist, was Du da denkst und welche Auswirkungen es hat?

Jeder von Dir abgesendete Gedanke schafft ein energetisches Feld, das in Deinem eigenen Magnetfeld, im Feld des Empfängers (so es einen gibt) und im kollektiven Bewusstseinsfeld der ganzen Menschheit wirkt. 

In meinen Seminaren stellen wir immer wieder die Verbindung zwischen dem Gedanken und der Körperreaktion her. Jeder dieser achtsamen Testverfahren bestätigte bisher, was die moderne Physik schon weiß: Deine Gedanken kreieren einen großen Teil Deines eigenen Feldes. 


Psychologie: Beziehung 2

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Traust Du Dich "wirklich" in Beziehung zu gehen? Teil 2
 

von Christian Rieken -

In Beziehungen geht es somit sehr oft um große eigene Erwartungen, Wünsche, Sehnsüchte, etwas was wir erfüllt haben möchten, was wir heraus schlagen, oder bekommen wollen. Und genau das lässt jede Beziehung scheitern!


Psychologie: Beziehung

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Traust Du Dich "wirklich" in Beziehung zu gehen? Teil 1
 

von Christian Rieken -

WIr alle verbinden mit diesem Thema eine Menge Gefühle: Freude, Glück, Verliebtheit, Erfüllung, Sicherheit, aber auch Schmerz, Verletzung, Trauer, Demut, Wut, Verlassenheit, Schuld, Scham und Peinlichkeit. Die Beziehung ist wahrlich die größte Projektionsfläche von Gefühlen, Zuständen und unerlösten Themen.

Das Seminar: BEZIEHUNG des TRANSFORMATIONS-COACHING widmet sich der Liebe, der Beziehung und der Partnerschaft. Um diese Lebensbereiche glücklich und erfüllt zu erleben, ist es unabdingbar, die Verantwortung für alles zu übernehmen, was uns als Unglück begegnet. Es gilt zu erkennen, dass jedes Glück oder Unglück im Aussen nur ein Blick in den Spiegel der wichtigsten Beziehung unseres Lebens darstellt: Der Beziehung zu uns selbst!

Schon in den Kinderjahren prägten uns die Beziehungen unserer Eltern und Großeltern. Ihr gedankliches Konzept zum Thema Liebe wurde der notwendige Maßstab für unseren Selbstwert. Wir lernten Bedingungen zu erfüllen, um in Beziehungen das an "Nahrung" zu erhalten, was wir ersehnten.


Psychologie: Gedankenbefreiung

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Gedankenbefreiung ist Glück und Freude.

von Christian Rieken -          
 

Wirklich langfristiges Glück oder Erfüllung kannst Du nur erlangen, wenn Du lernst, Dich von Deinen ständigen Gedanken zu befreien

Unser Verstand ist natürlich in der Lage sich zu freuen, auch kann es immer wieder schöne Glücksgefühle geben. Doch wenn Du genau beobachtest, wo die Quelle des Glücks ist, dann wirst Du Dinge finden, die im Außen liegen. Das kann ein neues Kleid, ein paar Schuhe, ein geschäftlicher Erfolg, eine Urlaubs- oder Wochenendplanung, ein Besuch Deines Freundes, ein Geschenk Deines Partners, ein morgendliches Spiegelbild ohne Knitterfalten, oder die Abwesenheit eines Schmerzes sein. Doch all diese Dinge sind vergänglich und von kurzer Dauer.

Es gibt nichts dagegen einzuwenden, sich über all dies zu freuen, wenn es allerdings als Quelle des Glücks dient, dann ist Dein Glück auch davon abhängig, dass diese Quelle nie versiegt. Ohne diesen Fluss gibt es kein Glück und schlimmer noch: Wenn sich die andere Seite der Dualität in den Dingen des Außen zeigt, wenn statt Errungenschaft der Verlust naht, dann ist das Leid groß und das Glück begraben.


Pschologie: Transformations-Coaching 2

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Du musst erst SEIN, was Du haben willst! - Teil 2.

von Christian Rieken -

Solange wir unser Bewusstsein nicht erweitern, spielt das Leben ein ganz ähnliches Spiel mit uns und wir haben dabei sehr oft das Gefühl, ein Opfer von Umständen oder anderen Menschen zu sein. Doch all dies basiert nur auf unerlösten und blockierten Gefühlen, deren Quelle wir in der Regel in unserer Kindheit finden. Öffnen wir uns wieder für unsere wahren Gefühle von Schmerz, Trauer, Scham, Schuld und Wut, die hinter all unseren Wünschen stehen, dann geschieht eine Verwandlung der Liebe. Allein das Sich-Öffnen für all diese Dinge ist bereits der Liebesakt uns selbst gegenüber. Die Wunder, und die Form der Wunscherfüllung, die dann geschehen, sind  oft viel größer und prächtiger, als die, die unser Verstand je kreieren könnte.

Sicherlich kennst Du die Beschreibung des Gefühles: Wunschlos glücklich zu sein! Dies sagt eigentlich alles über das Glück aus, denn es stellt sich dann ein, wenn wir wunschlos sind.

Der einzige Moment in dem wir alle existieren und frei, erfüllt und glücklich sein können ist JETZT! Der einzige Ort, an dem dies geschehen kann, ist HIER. JETZT.
Was passiert, wenn wir uns etwas wünschen und uns Ziele setzen - sind wir dann noch im JETZT und HIER?


Pschologie: Transformations-Coaching

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Du musst erst SEIN, was Du haben willst! - Teil 1

von Christian Rieken -

Das Transformations-Coaching beschäftigt sich intensiv mit dem Thema: Vision! Ein Wunsch oder ein Ziel ist ein vom JETZT abweichendes Bild, das dem, was IST, vorangestellt wird. Der wahre Grund für diese Vorstellung liegt in aller Regel im Verborgenen. Die Motivation, etwas anders haben zu wollen, dient der ErFÜLLUNG eines Mangels und der Beseitigung einer Angst.

Dies ist von enormer Wichtigkeit, denn das Gesetz der Anziehung, auch Resonanzgesetz genannt, kümmert sich nicht um unsere rationalen Wünsche, sondern es bedient sich ausschließlich an der Schwingung ihrer wahren Quelle. Diese Schwingung zieht gleiches an! Steht bei einem Wunsch oder einer Zielsetzung die Frequenz des Mangels und der Angst im Vordergrund, so werden Umstände angezogen, die die Angst oder den Mangel bestätigen und meist sogar verstärken. 


Psychologie: Partnerschaft 2

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Lust auf eine erfüllte Partnerschaft? - TEIL 2

von Christian Rieken -

In den meisten Beziehungen und Partnerschaften geht es darum, etwas von dem Anderen zu bekommen.

Dies ist sogar oft der Grund für das Eingehen einer Beziehung. Diese Suche richtet sich in aller Regel nach dem, was uns in unserer frühen Kindheit gefehlt hat. Somit ist der Partner nicht selten eine Art Ersatz-Mutter oder Ersatz-Vater....
Weiter in Teil 1
... 

Wir müssen also lernen, uns selbst zu heilen, unsere inneren Belange wieder in den Fluss zu bringen und unsere Anziehungs- und Resonanzkraft so tief zu beobachten, dass wir sie verbessern können.

Unser Partner ist immer nur der, der durch unsere eigene Resonanz angezogen wurde. Der erste Schritt zur Beziehungs- und Lebensheilung ist immer der, die volle und uneingeschränkte Verantwortung für das zu übernehmen, was in deinem Leben geschieht! Du alleine bist die Quelle! Hier geht es niemals um Schuld, sondern um Resonanz!

Erkenne den Vorteil, denn du erschaffst mit deiner Macht dein Leben. Kurz: Du brauchst also nur deine Kreation zu verändern. Plötzlich gibt es keine Ohnmacht und auch keine Opfer mehr. Du bist der Schöpfer!


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige