Chrisitan Rieken

Bewusstsein: Das Tor

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Das Tor zum friedvollen Leben mit Bewusstsein.

von Christian Rieken -

 

Friedvoll Leben lernen.
Es gibt einen ganz einfachen Grund dafür, warum und weswegen wir immer wieder nach dem nächsten Guten und nach dem nächsten Highlight suchen:  

Unser Verstand hat die Eigenart, dass ihm das Jetzt niemals genug ist und wenn Du mit Deinem Verstand identifiziert bist, und ich nehme an, dass Du das bist, dann hast auch Du über Dich selbst die Gedanken und die daraus resultierende Angst, niemals genug zu sein.


Bewusstsein: friedvoll Leben

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Bewusstsein und das Tor zum friedvollen Leben.

von Christian Rieken -

Bewusstsein - friedvolles Leben.
Es gibt so viele Menschen, die Dir Glück versprechen oder verkaufen wollen. Sie sprechen über großartige Erfolge, die Du durch ein bestimmtes Denken oder Tun ernten wirst. Du musst nur dieses oder jenes tun, und schon wird Dein Leben voller Glück und Freude sein.


Psychologie: Partnerschaft

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Lust auf eine erfüllte Partnerschaft? - Teil 1

von Christian Rieken -

In den meisten Beziehungen und Partnerschaften geht es darum, etwas von dem Anderen zu bekommen.

Dies ist sogar oft der Grund für das Eingehen einer Beziehung. Diese Suche richtet sich in aller Regel nach dem, was uns in unserer frühen Kindheit gefehlt hat. Somit ist der Partner nicht selten eine Art Ersatz-Mutter oder Ersatz-Vater. Natürlich geschieht diese Dynamik überwiegend völlig unbewusst, dennoch kann sie nicht zur Erfüllung führen.

Die Angst und das Mangelgefühl, das wir im Grunde genommen alle in unseren Kinderjahren verspürt haben, war zu dem damaligen Zeitpunkt oft so unerträglich - wir waren ja schlicht und einfach hilflos und abhängig -, dass wir es nur mit Verneinung, Verdrängung und Abspaltung beantworten konnten. Wir alle haben damals eine ganze Reihe von Gefühlen „eingefroren“ und den Beschluss getroffen, sie nicht mehr fühlen zu wollen. Dies war eine Art Überlebensstrategie, die, auch wenn sie ziemlich lieblos ist, Wirkung zeigte.

Viele Erwachsene sind allerdings auch noch 20 Jahre später in dieser Strategie gefangen. Wenn wir diesem kleinen Jungen oder Mädchen in uns ein inneres Bild geben, dann wird sichtbar, dass es noch heute in der Sehnsucht lebt, endlich das zu bekommen, was es damals nicht bekam, beziehungsweise, dass es immer noch versucht, das Gefühl zu verdrängen, das damals durch das Nichtbekommen entstanden ist. So lenkt und leitet uns oft viele Jahre später die Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung mit all seinen Emotionen der Verdrängung wie: Wut, Trotz, Angst, Schmerz.


Psychologie: Bewusste Transformation

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Bist Du schon erlöst?
 

von Christian Rieken -

Es gibt wohl keinen Menschen der nicht Erfahrungen, die von Schmerz, Ablehnung, Verlassenheit, oder Trauer geprägt sind, in seiner Vergangenheit gemacht hat. Da diese Erfahrungen meist mit innerer Ablehnung und Widerstand belegt wurden, manifestieren sie sich als energetische Felder in unserem System. Nun glauben viele Menschen, dass Ignoranz, Verleugnung, oder Verdrängung dieser Felder genügen würde, um sich der Sache zu entledigen. Doch dies ist der gravierendste Irrtum überhaupt!

Diese Felder tragen die universelle Sehnsucht und Dynamik nach Heilung in sich. Sie wollen im wahrsten Sinne "erlöst" werden. Damit dies geschieht, sorgt das Gesetz der Resonanz dafür, dass uns entsprechende Menschen, Situationen, oder Lebensumstände begegnen, die an dieses mit Widerstand besetzte Feld erinnern sollen. Diese "Erinnerer" sind reine Stellvertreter für etwas, was seine Quelle in uns selber hat. Es macht also keinen Sinn, ihnen mit weiterem Widerstand zu begegnen.


Psychologie: Bewusstheit transformieren

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Nerviges Schicksal!
 

von Christian Rieken -

Bist auch Du manchmal am hadern mit dem, was das Leben Dir liefert? Wahrhaftige Bewusstheit bedeutet, sich seinem Schicksal zu stellen und jeglichen Widerstand dagegen zu transformieren. Theoretisch bedeutet dies, aus jedem „NEIN“ ein „JA“, also aus jeder Ablehnung eine Annahme zu machen und zu lieben was ist.


Psychologie: Lachen Manifestieren

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

"Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten, wie die Sonne auf Wolken."
 

von Christian Rieken -

Vielleicht fällt es auch Dir manchmal schwer, dem, was das Leben Dir bietet, mit einem Lächeln zu begegnen.

Die Grundhaltung, die dem Lächeln vorangeht, ist Freundlichkeit und Annahme dessen was "IST". Doch wie kommen wir zu dieser Grundhaltung? Es ist nicht wirklich schwer, wir müssen nur bereit sein, all dem, was geschieht, einen höheren und positiven Sinn zuzuschreiben. Gehe davon aus, dass alles was Dir begegnet, nur Deinem ganz persönlichen Wachstum dienen soll. Es ist ein Geschenk! Wenn Du alle Bewertungen und Beurteilungen dessen was ist, nur in diese Richtung lenkst, dann wird jedes Ereignis einen Grund zur Freude beinhalten.

- Hast Du Schmerzen? Dann wisse, dass sie Teil eines Prozesses sind und vergehen werden. Halte Sie nicht mit Deinem Widerstand fest, denn die Richtung Deiner Aufmerksamkeit ist es, die die Dinge festhält oder auch wieder freigibt. Es ist einzig und allein Dein Fokus, der darüber entscheidet, was sich dauerhaft in Deinem Leben manifestiert.


Psychologie: Angst Transformation

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

"Das Gift" der Sorge - Transformation erkenne Deine eigene Angst

von Christian Rieken -

 

Mit den Sorgen ist es ein echtes Phänomen. Gerade in der heutigen Zeit sind Sorgen an jeder Ecke ein großes Thema, wenn nicht sogar unser Hauptgesprächsthema.

Angsterfüllte Gedanken wollen sich ausbreiten und kreieren kollektive „Sorgen-Wolken“, die uns alle immer mehr einhüllen.

Wenn wir uns nur ein wenig mit Bewusstsein, Quantenphysik und Informationsfeldern beschäftigen, dann lernen wir allerdings zu verstehen, was schon in der traditionellen Huna Lehre übermittelt wurde:


Psychologie: Unterbewusstsein

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Werde ich es denn nie überwinden?

von Christian Rieken -

Der Blick in das Unterbewusstsein eines jeden Erwachsenen lässt uns das Kind in ihm erkennen, das treu seinem System und den Stimmen seiner „Götter“: Mutter und Vater folgt. Seine Ahnen wirken wie scheinbare Auftraggeber. Schuld, Schmerz, Trauer, Verlust und Verwicklung, all dies war zu viel für die pure Liebe, in der Form des kleinen Kinderkörpers.

„Lass mich dies nicht mehr fühlen, lass mich lieber denken, lass mich nicht mehr glauben ich sei etwas Wert, lass mich aufhören zu lieben, denn so wie ich bin, bin ich nicht genug!
Du, lieber Denker in mir, übernimm die Führung und bewahre mich vor dem Schmerz der Unwürdigkeit für meine „Götter“ Mutter und Vater. Lass mich vergessen, all die Engel und Elfen, die ich sehe, lass mich vergessen, dass ich Liebe bin, denn davon will hier niemand etwas wissen.“

Die „Göttin“ für jedes Kind, die Mutter, und der „Gott“, der Vater, spiegeln die erste Begegnung mit sich selbst und der Geschichte der Seele. Als stünde es auf einer Liste, die es gilt abzuarbeiten, was in vergangenen Tagen und Leben an Ablehnung und Widerstand gesammelt wurde. Hin zu der Erkenntnis, dass das Höchste in uns nur ein „Ja“ kennt, auch wenn das unbewusste Ego sich noch weigert. Es scheint ein Weg zu sein, der uns erkennen lässt, was wir nicht sind bis hin zu dem, was wir wirklich sind und beides(!) will bejahend erfahren und gefühlt werden.


Psychologie: Transformation 2

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Transformations-Coaching.

von Christian Rieken -

Das NEUE 12 Schritte Transformations-Programm, Teil 2.

5. Schritt
Wir geben der höheren Kraft, uns selbst und anderen Menschen gegenüber unverhüllt unsere „Fehler“ (Unbewusstheit) zu. Wir müssen akzeptieren, dass wir „Fehler“ haben, um mit ihnen Leben zu können. Wir nehmen das „Jetzt“, die „Vergangenheit“ und uns selbst so an, wie wir sind. Das scheinbar Böse dient uns nur zum erkennen dessen, was wir nicht sind, um zu erkennen, was wir sind. Wir lernen von Herzen zu vergeben.


Psychologie: Transformation

Christian Rieken - Autor bei ViGeno

Transformations-Coaching.

von Christian Rieken -

Das NEUE 12 Schritte Transformations-Programm, Teil 1.

Dieses Programm hat seinen Ursprung in der Selbsterfahrung von Betroffenen. Die 12-Schritte wurden von den Gründern der Gemeinschaft der Anonymen Alkoholiker in den dreißiger Jahren ausgearbeitet. Die Schritte bieten ein lebensveränderndes Programm. Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben dieses Programm als zeitlosen Wegweiser ihrer Entwicklung angenommen. Ich habe mir erlaubt, das 12 Schritte Programm für das TRANSFORMATIONS-COACHING der Glücksschule zu überarbeiten.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige