Bewustsein

Tarot: Die Sonne Teil 2

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte die Sonne

Die Kraft der Visionen (3. Teil) – Feuer der Liebe

von Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte: Die Sonne

Die Sonne ist die irdische Quelle von Licht und Wärme. Die sichtbare Sonne entspricht einer geistigen Sonne im innersten Wesen eines jeden Menschen. Jede physische Form ist Ausdruck eines geistigen Prinzips. Die Licht- und Wärmestrahlen der Sonne entsprechen dem universellen Geist, den wir All-Liebe nennen können. Diese Liebe ist Licht, Wärme, Leben. Sie ist der Urquell von allem, was ist.


Tarot: 7 der Stäbe Tarotkarte

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zu Tarotkarte 7 der Stäbe.

Die Kraft der Visionen (2. Teil) – Visionen von Mut und Tapferkeit.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Entsprechung der Tarotkarte: Sieben der Stäbe – Tapferkeit

Die Eigenschaft eines mutigen und tapferen Menschen ist die Bereitschaft, seiner Angst zu begegnen und sie in Liebe zu verwandeln. Tapferkeit und Mut sind keine Tugenden, die man sich durch ein bestimmtes Training aneignen kann. Sie gehen vielmehr einher mit einem Seinszustand, der die persönliche Gespaltenheit, die Trennung von Innen und Außen durch die Kraft der Liebe überwunden hat.


Tarot: Die Sonne

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte die Sonne

Die Kraft der Visionen (1. Teil)

Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte – DIE SONNE

Worte und Gedanken sind unfähig, das Allumfassende, die große Wirklichkeit zu beschreiben. Aus der Stille tauchen sie empor als Klang, als Farbe, als Ton und erinnern an die unermesslichen Tiefen des Seins.


Tarot: Der Hohepriester 2

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte der Hohepriester

Die Jonasgeschichte (7. Tag) – Der inneren Führung begegnen

von Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte: Der Hohepriester

Unsere innere Führung ist eine Instanz in uns, voller Weisheit und bedingungsloser Liebe. Sie verkörpert unsere tiefste und höchste Wahrheit. Sie kennt uns durch und durch: unsere gesamte Seelenstruktur, unsere Vergangenheit und Zukunft. Sie ist unser höchstes Potenzial.


Tarot: Der Turm

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte der Turm

Die Jonasgeschichte (4. Tag) – Lebenskrise als Wachstumschance

von Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte: Der Turm

Transformation ist ein Prozess von Sterben und Wiedergeboren-werden, ein Überschreiten von inneren und äußeren Grenzen.


Warum wird der Tod mit Angst in Verbindung gebracht

Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Warum wird der Tod mit Angst in Verbindung gebracht?

von Dr. Dagmar Berg

Wann überfällt den Menschen die Angst vor dem Tod?

Ich denke in dem Moment, wo er in der Lage ist zu erkennen, dass mit dem Sterben etwas auf ihn zukommt, das er nicht kennt und nicht beeinflussen kann.


Das Leben ist ein Drahtseilakt

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Das Leben ist ein Drahtseilakt.

Ein spiritueller Reisebericht über ehrenamtliche Arbeit mit Straßenkindern in Nicaragua.

von Oliver Unger -

 
 

17. Woche

Tagebucheintrag 8. Juli - Man passt sich an

Spannend finde ich, wie ich mich nach und nach den Gepflogenheiten des Zentrums anpasse. Ich spreche jetzt schon die Gebete mit. Eins kann ich sogar ganz gut (es ist ein sehr kurzes, deswegen einfach). Außerdem reagiere ich bereits ein bisschen wie die anderen Betreuer.


Tarot: Der Gehängte

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte der Gehängte

Die Jonasgeschichte (2. Tag) – Hingabe

von Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte: Der GEHÄNGTE

Doch es ist unmöglich, Gott zu entkommen. Gott kann nicht mit unseren begrenzten Vorstellungen erfasst werden. Er ist nicht der alte, grauhaarige Patriarch, der hoch oben über allem thront und zunehmend grauer wird, weil nichts auf der Erde zu gelingen scheint. Gott ist nicht außerhalb, nicht getrennt von uns selbst.


Tarot: Liebe und Verliebt-Sein

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Liebe und Verliebt-Sein

von Gerd Bodhi Ziegler

Die Intensität von LIEBE und Verliebt-Sein besitzt die Kraft, uns auf allen Ebenen tief zu öffnen. Tatsächlich können wir nur tief lieben in einem Zustand von Offenheit. Sind wir verliebt oder in Liebe, öffnet uns diese Erfahrung auch einen Einblick in unsere Seinsnatur. Deshalb nehmen wir die ganze Welt so verändert war. Unsere Sinne sind geschärft und weit geöffnet; wir könnten die ganze Welt umarmen (mit ihr in Einheit gehen). Das Leben erscheint sinnvoll, magisch und voller Wunder. Wir sind glücklich und dankbar, da zu sein und zu leben.


Psychologie: Neuroaffektive Regulation und Meditation - Teil 1

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Neuroaffektive Regulation und Meditation –
wie beeinflussen sie sich gegenseitig und wie können sie sich unterstützen.

von Oliver Unger -

Der Meditationsmuffel

Viel gepriesen im Zusammenhang mit Selbsterfahrung wird die Fähigkeit zur Meditation. Eine Menge verschiedener Vorstellungen kreisen um diesen mythosähnlichen Begriff. „Du musst meditieren. Das hilft, dich zu entspannen“, wird oft gesagt. Aber hilft es wirklich dabei, sich zu entspannen?


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige