Bewusstsein

n/v

n/v

Kryon: Persönliche Erfahrung

Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Kryon und meine persönlichen Erfahrungen mit der Inneren Welt.

 

von Barbara Bessen -

Ich bin bewusst nicht oft in der Inneren Erde, weil ich so viel auf der äußeren Erde zu tun habe. Aber wer weiß, was ich unbewusst erlebe? Das erfrage ich bei Kryon auch nicht, ich werde es erfahren, wenn ich es wissen soll. Eine Begegnung war sehr intensiv, interessant und sogar ein bisschen mysteriös. 

Ich lag abends im Bett, war noch nicht so richtig müde und verspürte den Impuls, mich in die Innere Erde zu begeben. 

Ich bat Mutter Erde um Erlaubnis, sah sie vor meinem inneren Auge und fragte sie, ob sie eine Aufgabe für mich habe. Sie lächelte und lud mich ein, ihr zu folgen. Sie sah wunderhübsch aus. Wenn ich sie besuche, trägt sie überwiegend rote oder orangefarbene Gewänder. Ich sehe sie meist auch mit rotblonden Haaren. Sie reichte mir ihre Hand und wir stiegen ein paar Stufen hinunter zu einem langen Gang. 

Dort wartete eine kleine offene Bahn, die uns auf eine kurze Fahrt mitnahm. Es war wie in einem offenen Tunnel. Auf der einen Seite konnte man die Landschaft sehen. Ich blickte auf Wiesen und Blumen, es war hell und freundlich, die Sonne schien.

Ich hatte gelesen, dass es im Inneren der Erde eine Sonne gibt und einen Himmel. Dies sah ich nun. Etwas erstaunt war ich schon. Ich muss wohl sehr skeptisch ausgesehen haben, denn Mutter Erde lächelte und sagte: „Du darfst das gern glauben. Sei dir sicher, dass sogar Politiker und Wissenschaftler, wenn auch nicht viele, uns hier besuchen und von uns lernen.“ Wir hielten bald an, stiegen aus, gingen durch ein paar Gänge und standen bald vor einer Tür, die in einen größeren Raum führte. In diesem Raum saßen einige Wesen an einem langen Tisch. Es schien so etwas wie eine Konferenz stattzufinden.


n/v

n/v

n/v

Martinus Kosmologie: Sehnsucht 2

Martinus - Autor bei ViGeno

Sehnsucht - Die treibende Kraft.

von Martinus

Die treibende Kraft hinter den technischen und wissenschaftlichen Triumphen unser Zeit
Warum haben wohl die Menschen von heute die Kräfte der Natur dazu gebracht, für sie zu arbeiten? Warum wohnen wir in schönen Häusern, die uns vor Wind und Wetter Schutz bieten, die im Winter beheizt werden können und in denen wir Licht anmachen können, wenn es dunkel wird? Warum können wir mit Flugzeugen fliegen und mit Schiffen sowohl auf als auch unter der Wasseroberfläche fahren und uns auf viele andere Arten schnell durch den Raum bewegen?

Weil wir uns das gewünscht haben, wir haben uns danach gesehnt, eine solche Herrschaft über die Naturkräfte zu erreichen. Aber wann konnten wir diese Sehnsüchte und Wünsche haben? Natürlich zu dem Zeitpunkt, als wir die technischen und wissenschaftlichen Erfahrungen nicht hatten, die wir heute haben. Damals, als wir primitive Steinzeitmenschen waren, die in dunklen Höhlen leben mussten und die einen verzweifelten Kampf zur Aufrechterhaltung ihres Lebens führen mussten, entstanden die ersten Sehnsüchte nach einem unabhängigeren Dasein, in dem man nicht so leicht der Übermacht der Natur unterliegt.


Kryon: Reise - innere Welt

Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Kryon Meditationsreise in die innere Welt.

Gechannelt durch Barbara Bessen -

Jetzt ist es so weit und ich möchte dich zu einer kleinen Reise einladen. Ich nehme wieder deine Hand und geleite dich in die Innere Erde. Schau, es ist ganz leicht, vertraue mir. Ich führe dich und du wirst spüren, dass wir direkt in die Erde fahren, wie mit einem unsichtbaren Zug. Ich bringe dich durch einen Tunnel in eine andere Welt. Du wirst gleich auf einer Wiese stehen und auf dieser Wiese wartet voller Ungeduld dein Bruder aus Lemuria.

Er freut sich schon lange auf diese Begegnung. Sie wird den Menschen bald im äußeren Erdbereich möglich sein, wenn ihr Bewusstsein sich so verändert hat, dass sie die höheren Schwingungen der Lemurier mit physischen Augen wahrnehmen können. Ich führe es dir jetzt vor deinem inneren Auge vor. Es manifestiert sich dort ein liebevolles Wesen, eine männliche Gestalt, schau mal. Es begrüßt dich voller Liebe und Freude. Und nun lasse ich dich allein, damit du dieses Treffen genießen kannst.

Um all diese Bewohner der Inneren Erde und ihre Lebensweise zu beschreiben, müsste ich viele Kapitel füllen. Hier wollen wir lediglich darlegen, dass es sie gibt, und dir Mut machen, diesen Teil der Erde im Geiste zu besuchen. Halte dieses geistige Reisen nicht für minderwertiger als das äußerliche Reisen. Es könnte sein, dass das, was du auf diesen geistigen Reisen erlebst, viel realer ist als dein Sehen und Fühlen auf der irdischen Ebene.


Gesundheit: Holunder Heilpflanze

Marianne Rattay - Autorin bei ViGeno

Rezepte der Holunder Heilpflanze.

von Marianne Rattay -

Der Holunder eine heilige Heilpflanze.
Der Holunder gehört zu den alten Zauber- und Schutzpflanzen. In ihm wohnt Frau Holle, das ist die Erdmutter in ihrem Aspekt als „weise Alte“ auch Hulda oder Hel (die Göttin der Unterwelt) genannt.

Holunder Blüten Waffeln
Einen Waffelteig aus Butter, Zucker, Eiern, Milch und Mehl bereiten
Beim Einfüllen ins Waffeleisen je eine Blüten Dolde beigeben, ausbacken und mit Vanillezucker bestreuen

Holunderblüten Limonade
Blütendolden gemeinsam mit Zitronen Scheiben  in einen Steintopf legen, 24 Stunden stehen lassen, danach abseihen und nach Belieben süßen (Honig oder Zucker).

Holunderlikör
2l Hollerbeeren  mit 2l Wasser, 5 Gewürznelken und 2 Eßl. Honig 10 Minuten kochen
durch ein Tuch seihen
den Saft dann mit 750g Zucker  und 1 Päckchen Vanillezucker 15 Minuten aufkochen, abkühlen und 1halben l Obstbrand dazugeben
in Flaschen 6 Monate reifen lassen.


Ayurveda: Pulsdiagnose

Dr. Harsha Gramminger - Autorin bei ViGeno

Die Ayurvedische Pulsdiagnose.

von Dr. Harsha Gramminger -

Ayurveda – die Geheimnisse des Pulses finden und deuten wissen.

„Nadi Pariksha“ – die indische Pulsdiagnose, die im Ayurveda vornehmlich zur Lokalisierung bzw. Früherkennung von Ungleichgewichten im Körper genutzt wird, ist – entgegen einer volksüblichen Annahme – keine „Magische Kraft“ sondern eher eine durch viel Fleiß und Sensibilität zu erlangende Fertigkeit.

Hierbei legt der Ayurveda – Arzt von 3 Fingern (Zeige-, Mittel-, Ringfinger) die Fingerspitzen entlang der Arteria Radialis an das Handgelenk des Patienten. Es gibt 7 verschiedene Pulsebenen „Tiefen“, die sehr feinfühlige Pulsologen erfühlen können.

Im Allgemeinen werden mindestens 2 Pulse von der oberen und der tiefen Ebene genommen und zwar an beiden Handgelenken. Anhand dieser beiden Puls-Ebenen lässt sich der Zustand der inneren Organe als auch die angeborene Grundkonstitution des Menschen wie auch der Ist-Zustand ablesen.

Weitere Ebenen geben Auskunft über die mentale Konstitution, der Ist- Zustand des Verstandes, die Qualität der verschiedenen Körpergewebe, die Untergruppen der Haupt-Doshas von Vata, Pitta und Kapha und die Essenzen der Doshas, welche z.B. einen Aussage über den Zustand unseres Immunsystems zulassen. Je nachdem auf welcher Ebene abgelesen wird, ergeben sich exakte Aussagen über den Gesundheitszustand des Menschen, die auch labortechnisch bestätigt werden können.


Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 11.11. - 22.11.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige