4 Münzen

Rider Waite Tarot Karte - 14. Woche - 2018

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 02. April - Sonntag, 08. April 2018

Tarot Karte "4 Münzen" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: 4 Scheiben (Power).

Der hier dargestellte kleine Herrscher klammert sich an Besitztümer und feste Strukturen. Daher lebt er in der Enge seiner Angst vor dem Verlust an Sicherheit und Kontrolle. Seine Position bietet ihm einen gewissen Schutz, macht ihn aber zugleich starr und unbeweglich.

Jede Lebenssituation ist letztlich unsicher, weil sie vergänglich ist. Wenn wir versuchen, ausschließlich unser Sicherheitsbedürfnis zu bedienen geht dies zu Lasten der Lebendigkeit und Lebensfreude.

Diese Tarotkarte möchte Dich darauf hinweisen, dass es wenig Sinn macht an etwas festzuhalten, das Dich in Deiner Beweglichkeit und Entwicklung behindert.

Es gilt vorhandene Strukturen sinnvoll zu nutzen, indem Du darauf achtest, dass sie Dir nicht nur Wohlgefühle von Sicherheit, Geborgenheit, Nähe oder Zuverlässigkeit vermitteln, sondern auch Freiräume für Veränderungen, Loslassen, Teilen und Neugestaltung eröffnen.


Rider Waite Tarot Karte - 43. Woche - 2017

~ Tarot-Impuls der Woche mit den Rider Waite Karten ~

          Montag, 23. Oktober - Sonntag, 29. Oktober 2017

Tarot Karte "4 Münzen" Rider-Waite-Tarot 

Entsprechung Crowley-Tarot: 4 Scheiben (Power).

In dieser Oktoberwoche zeigt sich der kleine Herrscher mit einem großen Sicherheitsbedürfnis. Auf der Zinne seiner grauen Festung sitzend, hält er wie ein kleines Bollwerk gegen Veränderungen alles fest, was er hat.

Dabei kann er seine Blickrichtung nicht ändern, ohne dass ihm die stehende Münze vom Kopf fiele. Er kann niemanden umarmen, ohne die Münze loszulassen, die er vor seinem Herzen festhält. Und er kann nicht voranschreiten, ohne die beiden Münzen zu verlassen, die unter seinen Füßen liegen.

Dieser Zustand des Haben- und Behaltenwollens ist einengend und anstrengend, weil er auf Angst basiert. Angst erzeugt Anspannung. Wer hat Angst? Wer fürchtet sich vor dem Verlust? Wer ist Ich?

Letztendlich ist jede Lebenssituation unsicher, weil sie vergänglich ist. In der Welt der Formen gibt es keine Dauer. Alles entsteht und vergeht, es kommt, bleibt eine Weile und entschwindet, es löst sich auf oder erlischt wie eine Kerzenflamme.

Wenn Du der Tatsache, dass Du alles verlieren wirst, bewusst ins Auge sehen kannst, beginnst Du dankbar zu sein für die Menschen, Dinge und Umstände, die Dich begleiten und umgeben.

Sieh Dich um und würdige alles, was in Deinem Blickfeld erscheint. Die vielen Kleinigkeiten und die großen Dinge, die Tasse, die Pflanze, der Himmel. Erkenne es als das an, was Deine Gegenwart mit Dir teilt. All dies ist jetzt bei Dir.

Diese Tarotkarte möchte Dich dazu inspirieren, dankbar für alles zu sein, was jetzt da ist. Es ist genau das, was Dich jetzt in Deiner Bewusstwerdung unterstützt. Halte nicht daran fest, denn all dies ist dazu bestimmt, sich aufzulösen. Wenn Du Dich unsicher fühlst, richte Deine Aufmerksamkeit auf die stille, formlose, unvergängliche Dimension in Dir. Sei stets offen für neue Sichtweisen, neue Begegnungen, neue Wege. Das wirklich Wesentliche kann nicht verloren gehen.


Kahi Academy Gewinnspiel 2019

Kahi Academy Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 10.06. - 21.06.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

1. Kongress Wirtschaft & Spiritualität

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

aqasha Shop

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige