Lemuria - Zurück in das Licht

Schirner Verlag - Autor bei ViGeno

Zurück in das Licht

 

vom Schirner Verlag -

 

Die spirituelle Herkunft und Geschichte der Menschheit begann vor vielen tausend Jahren. Während wir heutzutage eine äußere, fest umrissene Hülle besitzen, sitzen, gehen, schlafen und mit anderen durch Sprache kommunizieren, entstand das menschliche Leben zunächst durch eine reine feinstoffliche Energie – der Urenergie, den Geist des Seins. Überliefert sind insgesamt zwölf Lichtkörperstufen des Seins, wobei die dritte Dimension als das goldene Zeitalter der Schöpfung gilt. In dieser Dimension verdichteten sich die noch feinstofflichen Wesen und manifestierten sich in den Menschen.

Die Menschen der dritten Dimension, Lemurianer genannt, lebten in vollendeter Harmonie miteinander, da ihr aller Bewusstsein miteinander verbunden war. Im Mutterland Lemuria oder MU lebten sie in völliger Reinheit mit der göttlichen Quelle – bis der Kontinent schlussendlich versank.

Lemuria - Schirner VerlagHeute kennen wir vor allem Atlantis, einen der bekanntesten versunkenen Kontinente. Viele Mythen und Legenden ranken sich um untergegangene Kontinente, um dort existierende ideale Lebensbedingungen für Mensch und Tier, die abrupt durch das Versinken der Kontinente aufzhörten.

Was aber, wenn wir noch den Urfunken, die Urenergie weiterhin in uns tragen und zurück zum Licht gelangen können?

Noch heute schlummern Reste der Urenergie auf unserem Planeten Erde. So genannte Kraftplätze finden sich vor allem im Pazifik und in Amerika. Dort ist die Energie Lemurias zu spüren und Portale in andere Dimensionen erkennbar.

San Francisco in den USA ist solch ein Kraftplatz. In den 1960er Jahren gründete sich dort die Flower-Power-Bewegung, deren Anhängern es wichtig war, neue und menschlichere Lebensweisen in die Welt zu tragen. Der Wunsch nach Humanität, Frieden und Naturverbundenheit war groß. Dieser Wunsch zeugt von einem tiefer gehenden, womöglich unbewussten Wissen um den paradiesischen Lebenszustand auf Lemuria, den die Anhänger der Flower-Power-Bewegung wieder erreichen wollten.

Die Urenergie finden wir nicht nur an Kraftorten, wie beispielsweise auf Hawaii oder in Los Angeles, sondern auch in uns selbst!

Reste von Lemuria schlummern in jedem Menschen. Fühlen wir uns übermannt von schlechten Nachrichten in den Medien, von Kriegsausbrüchen und besorgniserregenden Ereignissen, können wir uns auf das Wissen unserer Seele besinnen und uns nach innen in uns selbst wenden. Dort liegt die Antwort auf unsere Fragen. Der Erfahrungsschatz, den wir seit Lemuria in uns tragen, kann uns dabei unterstützen, neue Wege zu gehen, ein harmonisches Miteinander zu schaffen und uns achtsam für Frieden, Gesundheit, Wohlbefinden und Einssein einzusetzen. Der so genannte Bewusstseinsanstieg, der durch außergewöhnliche Erfahrungen in uns stattfindet, hilft uns dabei, unser schon im Unterbewusstsein existierendes Wissen zu offenbaren. Finden wir diesen Schlüssel in unserer Innenwelt, so erinnert sich unsere Seele, wir ändern unser Bewusstsein und können die Visionen für unsere Zukunft aktiv mit gestalten. Paradiesische Zustände auf der Welt sind möglich, wenn wir uns an Lemuria erinnern!

Hier eine Übung, um das eigene Lichtmuster zu stärken und unsere Entwicklung hin zur Ewigkeit zu unterstützen. Was aber sind Lichtmuster? Es sind elektronische Muster, die jeder Mensch in sich trägt und die für jeden auf dieser Erde einzigartig sind – wie unser Fingerabdruck! Unsere individuelle Schönheit und Kraft wird durch unser einzigartiges Lichtmuster gestärkt und nach außen getragen.

Lemurische Übung
Das eigene einzigartige Lichtmuster stärken

Komme ganz zu dir.

Stimme dich auf den Strom der Elektronen ein. Nimm das Fließen und Strömen aus der Quelle allen Seins wahr und das unaufhörliche Heranziehen der Elektronen, des Lichts, des Pranas, das du mit jedem Atemzug in die aufnimmst und verstärkst.

Atme ganz bewusst zum Kronenzentrum ein, halte den Atem, und bündele das Licht, atme in den Bauchnabel aus, und spüre, wie sich das Licht in dir und um dich herum ausdehnt. Atme auf diese Weise ein paarmal tief.

Wähle einen Atemrhythmus, der dir angenehm ist, z.B.:

- 4 Takte einatmen
- 4 Takte halten
- 4 Takte ausatmen
- 4 Takte halten

Du kannst auch sieben oder zehn Takte wählen.

Spüre dabei, wie deine Elektronen immer heller leuchten und strahlen. Erlaube, dass der reine Lichtstrom dein Urmuster, dein individuelles Lichtmuster, nun immer reiner und sichtbarer werden lässt.

Für mehr Informationen ist das Buch „Lemuria. Rückkehr in das Paradies – Erinnerungen der Seele“ von Jeanne Ruland und Matthias Scheffler aus dem Schirner Verlag empfohlen.

 


Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Mehr zum Autor dieses Artikels

Größter spiritueller Sachbuchverlag Deutschlands

Vor über 30 Jahren gegründeter, inhabergeführter Verlag mit über 1400 Titeln - die (Haupt-)Themengebiete sind Spiritualität & Bewusstsein sowie Gesundheit & Heilung - 2 x jährlich Schirner Tage in Darmstadt

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Lebenskraft Messe Schweiz

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige