Engel: Welches feinstoffliche Schwingungsmittel ist besser?

Dr. Petra Schneider - Autorin bei ViGeno

Welches feinstoffliche Schwingungsmittel ist besser? 

 

von Dr. Petra Schneider -

 

Die Vielfalt der feinstofflichen Mittel und Techniken ist mittlerweile beeindruckend. Durch die Entwicklung der letzten Jahre öffnet sich für immer mehr Menschen der Zugang zu feinstofflichen Energien.

Das bedeutet nicht nur, dass immer mehr Menschen offen sind für die Wirkung dieser Kräfte, es heißt auch, dass es immer mehr Menschen gibt, feinstoffliche Techniken und Schwingungsessenzen anbieten. Das erschwert dem Anwender die Auswahl. Die feinstofflichen Essenzen unterscheiden sich durch das Schwingungsniveau, die Reinheit der Energie, die Trägersubstanzen, in der Wirkung und leider auch in der Qualität.

Ich denke, dass ist normal. Es findet sich nicht nur im spirituellen Bereich, sondern bei allen Neuheiten und Erfindungen. Am Anfang gab es nur eine Firma, die Autos herstellte, heute werden sie weltweit gebaut. Im spirituellen Bereich tauchte dieses Phänomen auch bei den Channelings (Botschaften aus der geistigen Welt empfangen) auf.

Vor Jahren gab es nur wenige Menschen, die Zugang zu höheren Bewusstseinsebenen hatten und deshalb Botschaften aus diesen Ebenen erhielten. Der Zugang war wie ein schmaler Weg, den nur ausgebildete Menschen gehen konnten. Je mehr Menschen durch ihre Entwicklung den Zugang öffneten, desto breiter wurde der Weg und desto leichter konnten auch Neulinge Botschaften empfangen.

Heute gibt es zahlreiche Menschen, die Botschaften aus geistigen Ebenen erhalten. Manche wissen nicht einmal, aus welcher Ebene ihre Botschaften stammt und ob das Wesen, das die Botschaft übermittelt, eine hochschwingende, liebevolle Kraft ist oder der niedrigen Astralebene angehört.

Daher hat die Qualität der Channelings, die heute angeboten werden, eine große Bandbreite.
Das große Angebot hat auch einen Vorteil, man könnte sogar sagen, einen Sinn. Würde es nur eine oder wenige Essenzen geben, nur wenige Empfänger von Botschaften aus der geistigen Welt, bräuchte der Mensch nicht zu wählen und auf seine innere Stimme zu hören.

Er würde, wenn er für eine solche Hilfe offen ist, das einzige Angebot nehmen ohne zu vergleichen. Bei der Vielzahl von Essenzen, Techniken, Seminaren und Botschaften, gibt es nun passende und hilfreiche, aber auch andere, die nicht passen oder sogar nachteilig wirken. Daher sind wir gefordert, für uns zu entscheiden, was passt. Denn wir besitzen einen inneren Wegweiser. Es ist unsere innere Weisheit, die Intuition, die innere Stimme. Sie hilft uns, das Passende zu finden.

Herzlichst
Ihre Petra Schneider

 


Anzeige

aqasha Shop

Mehr zum Autor dieses Artikels

LichtWesen Essenzen und Produkte

Bestseller-Autorin - Meditationslehrerin - Lehrerin für Energie- und Engelarbeit

Engelbotschaft vom 21.05.2019

Ariel spricht:

„Sei authentisch und einfach voll und ganz Du selbst.“

Anzeige

1. Kongress Wirtschaft & Spiritualität

Anzeige

Transzendenz - Der Film

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

aqasha Shop

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige