Verantwortung leicht gemacht

Marc A. Pletzer - Autor bei ViGeno

Verantwortung darf leicht sein.

 

von Marc A. Pletzer
 

 

Redewendungen benutzen wir ja oft aus Gewohnheit. Hinterfragt man sie, offenbart sich bisweilen ein Denkmuster, das sich nicht mit einem positiven Weltbild deckt. Zum Beispiel höre ich immer wieder mal Menschen von „der Last der Verantwortung“ reden.

Was ist damit gemeint? In meinem Sprachgebrauch ist Verantwortung sehr positiv besetzt: Ich übernehme Verantwortung für mein Leben, meine Arbeit, meine Firmen. Weil ich verantwortlich handle, klappen die Dinge, die ich angehe. Das kommt mir und den Menschen, die mich umgeben, zugute.

Kürzlich besprachen meine Frau Wiebke – wie ich eine NLP Master-Trainerin –, unsere Moderatorin Stephanie und ich das Thema in unserem wöchentlichen NLP-fresh-up Podcast. Wir kamen darauf, weil Stephanie berichtete, dass besonders Männer in beruflicher Selbständigkeit ihr oft schildern, wie sehr sie unter der großen Verantwortung leiden.

Was heißt das dann konkret, fragten wir uns? Sie sorgen sich, dass sie nicht genügend Aufträge bekommen? Dass sie die Rechnungen nicht zahlen können, die Familie entweder zu kurz kommt oder sich nichts mehr leisten kann?

Egal in welcher Ausprägung da ein Mangel in die Zukunft projiziert wird, es ist in jedem Fall eines: Da plant jemand ein Problem, das er gar nicht haben will! 

An der Stelle dürfen wir das Muster durchbrechen, das wir gerade leben: Wir dürfen aufhören, uns in einer Opferrolle zu sehen und anfangen, den Berg kleiner zu machen. Was auch immer Anlass für die Sorge ist, es wäre ein guter Anfang, sich die Sorge so konkret wie möglich zu machen. Wenn es mehrere Themen gibt, kann ich den ganzen Katalog einfach erst mal aufschreiben. Und wenn ich dann, Stück für Stück, jeden Punkt auf meiner Liste löse, wird es immer leichter werden, die eigene Selbständigkeit wieder zu genießen.

In unserem Podcast habe ich dazu folgendes Beispiel gebracht: Statt meine Aufgaben für den Tag oder die Woche – zum Beispiel rund 30 Aufgaben verschiedenster Art – in einen großen Stapel zu legen, der einem durchaus die Lust rauben kann, ihn abzubauen, gehe ich inzwischen anders vor: Ich arbeite mit einer sehr schönen Pultmappe, die viele Fächer hat, in die ich die Aufgaben thematisch sortiere. So kann ich einzelne Themen aufklappen und finde darin immer nur ein bis drei Aufgaben, die ich entspannt angehen kann. 

Das heißt nun natürlich nicht, dass jeder so eine Mappe auf seinem Tisch haben sollte. Es heißt vielmehr, wir dürfen große Aufgaben in einzelne Schritte zerlegen, so dass der erste Schritt und alle weiteren viel leichter fallen und sogar Spaß machen.

Und wir dürfen dabei lachen – über uns selbst und mit anderen, wenn wir Verhaltensmuster wie das Jammern überwinden. Wer so an große Aufgaben geht, nutzt nicht nur einen sehr konstruktiven Weg der Problemlösung, sondern wird auch Freude und Stolz über die vielen erreichten Schritte erleben – als begeisterter Pultordnerbesitzer kann ich das aus eigener Erfahrung bestätigen!

Wenn Sie mehr Anregungen suchen, wie es Spaß macht, Verantwortung nicht schwer zu tragen, sondern leicht zu übernehmen, dann hören Sie rein in Folge 286 unseres Podcasts zum Thema „Die Last der Verantwortung“:

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen Ihr

Marc A. Pletzer

 


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Prana Germany Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 08.10. - 19.10.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige