Diskussion: Argumente

Marc A. Pletzer - Autor bei ViGeno

Bewusstsein: Ist diskutieren wirklich weltoffen?

 

von Marc A. Pletzer

 

 

Ich habe den Eindruck, es gehört für viele Menschen zu einem modernen Weltbild: Kinder sollten in der Schule lernen zu diskutieren, debattieren ist eine Form von Lifestyle geworden. Im Fernsehen reden viele Menschen über viele Themen in Talkshows, wir diskutieren mit Freunden, Kollegen und dem eigenen Partner.

Spannend finde ich da die Frage des „Wozu?“, Kommt wirklich etwas dabei heraus? Ich behaupte: In ganz vielen Fällen nein! Denn die wenigsten Menschen sind darauf aus, von ihrer eigenen Haltung abzuweichen. Oft sind daher Diskussionen nur eine Art Schaulaufen der Meinungen. 

Und – das ist meine Beobachtung in unseren Seminaren – diejenigen, die als Kinder gelernt haben, viel und über alles zu diskutieren, haben dabei auch gelernt, dass sie alles rechtfertigen müssen. Und das ist doch letztlich eine Beschränkung meiner ganz persönlichen Freiheit, finde ich.
Denn ich möchte schließlich das Recht haben, mir etwas zu wünschen, mich über etwas zu freuen oder ein gutes Gefühl bei etwas zu haben.

In der Schule und in vielen Alltagssituationen bringt man den Menschen bei, wie wichtig es ist, stichhaltige Argumente für alles zu haben. Dabei hilft es schon, den Fokus anders zu setzen: Statt auf die „Meinung“ wert zu legen, ist es meist deutlich konstruktiver, nach den Kriterien für eine Entscheidung zu fragen.

Ein Beispiel: Ich möchte Essen gehen. Da suche ich mir ein Restaurant, das in der Nähe liegt, vielleicht ist das Kriterium sogar, es zu Fuß zu erreichen. Dann ist noch entscheidend, dass die Küche meiner Frau und mir schmeckt. Ich persönlich lege großen Wert auf guten Service und Freundlichkeit. Und die Preise sollten auch im Verhältnis zur Qualität der Speisen stehen. Damit habe ich ein Set an Kriterien, die für mich wichtig sind. 

Ein Restaurant, das all diese Kriterien erfüllt, ist für mich die ideale Lösung. Nun kann es sein, dass meine Frau andere Kriterien für die Auswahl des Restaurants hat. Beispielsweise könnte es ihr nichts ausmachen, ein paar Kilometer mit dem Auto zu fahren. Darauf würde ich mich einlassen und wir hätten ein Bündel gemeinsamer Kriterien für die Auswahl.

Mit diesem Muster sind Entscheidungen in ganz vielen Lebenssituationen einfacher: Ich kann damit unter Kollegen klare Kriterien festlegen, nach denen ich zum Beispiel einen Veranstaltungsort in einer Stadt suchen lasse oder auf derselben Basis den nächsten Urlaub mit meinem Partner planen.

Wenn wir gemeinsam Kriterien festlegen und dabei im Blick haben, dass ein Gegenüber vielleicht andere Kriterien ansetzt, die wir abgleichen dürfen, dann kann man sich eine ganze Menge Diskussionen sparen und viel zielgerichteter und entspannter in vielen Fragen Ergebnisse erzielen.

Und mein Rat an dieser Stelle lautet: Einfach mal nach den Kriterien fragen! Ob in der Liebe („Woran merkst Du, dass Dich jemand liebt?“) oder in jeder anderen Alltagssituation hilft es weiter, die Kriterien zu kennen. Es wird damit leichter, Aufträge für den Chef zu erledigen, so dass er oder sie zufrieden ist. Es wird leichter, dem Partner das Gefühl zu geben, geliebt zu sein und es wird insgesamt ein zufriedeneres Leben. Probieren Sie es aus!

Und hören Sie unsere Podcast-Folge 274 zu genau diesem Thema. Im NLP-fresh-up Podcast besprechen meine Frau Wiebke, unsere Moderatorin Stephanie und ich, Alltagssituationen, in denen Menschen gerne diskutieren und warum das oft nicht zum gewünschten Ergebnis führt.

Herzlichst Ihr
Marc A. Pletzer

 


Anzeige

Glückfinder Spezial Paket

Endlich glücklich leben!

8Samkeit - Hörbücher und Seminare

Mehr zum Autor dieses Artikels

Ina Maria von Ohr Gewinnspiel

Ina Maria von Ohr - März Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 14.05. - 25.05.2018 täglich einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Spirituelle Veranstaltungen 2018

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

Anzeige

8Samkeit - Hörbücher zum Thema Achtsamkeit

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Anzeige

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno