Chakana - Leben meistern mit Schamanismus

Anzeige
Lara’Marie Obermaier - Autorin bei ViGeno

Das Leben meistern mit Schamanismus

 

von Lara’Marie Obermaier -
 

 

Wie Chakana weltliche und spirituelle Einflüsse miteinander verschmilzt
Es mag absurd klingen, dass uns in unserer westlichen und sehr hektischen Welt das Wissen indigener Völker, die vielleicht auf der anderen Seite der Erde wohnen, helfen kann. Genau dieses Zusammenwirken von urtümlichen, sehr geerdeten Einflüssen der alten Inkas – Chakana steht ja für das Kreuz der Anden – beinhaltet die Ausbildung von Lara‘ Marie Obermaier.

Menschen, die vor einer Neuorientierung ihres Lebens stehen, suchen Halt bei Chakana und damit Zugang zu feinen Methoden zur Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte. „Wir alle sind in bestimmte Strukturen hineingeboren worden“, erläutert Lara‘ Marie Obermaier, „dadurch bilden sich auch unsere inneren Strukturen aus. Wir bewegen uns mit ihnen, sie geben uns Halt und sind zugleich unser Korrektiv.“ Ein schönes Bild zum tieferen Verständnis zeichnet Lara‘ Marie Obermaier zu Beginn ihrer Chakana-Ausbildung.

Chakana zeigt den Weg aus dem Vogelkäfig
Mit einem Vogelkäfig lassen sich diese Strukturen, die im Rahmen der Chakana-Ausbildung aufgebrochen werden, vergleichen. Da gibt es dieses kleine Vogelküken, was seinen Käfig als Schutz empfindet.

Hier hat es ein sicheres Umfeld, bekommt Futter und etwas zu trinken. Wenn der Vogel wächst, erscheint ihm der Käfig zwar immer kleiner, doch er nimmt das hin, weil er es ja nicht anders kennt. Chakana kann helfen, genau solche Hemmnisse in unserem Leben zu erkennen und zur Seite zu räumen. Manchmal haben wir einen Mangel, den wir nur nicht wahrnehmen, weil wir an ihn gewöhnt sind. Chakana sorgt dafür, eine andere Position einzunehmen, von einer anderen Seite die Dinge zu betrachten und dann endlich ins Handeln zu kommen.

Mut für neue Wagnisse dank Chakana
Wenn der Vogel mit seinem Käfig in eine neue Umgebung kommt, sieht er vielleicht zum allerersten Mal andere Vögel. Sie haben womöglich auch einen anderen Käfig als er selbst. Bunter vielleicht oder größer. Er stellt fest, dass manche von ihnen fliegen können. Die Wahrnehmung für das Leben anderer wird unter dem Einfluss von Chakana eine andere.

Nicht mehr zwingend vergleichen müssen wir uns und unsere Situation mit der von anderen. Chakana unterstützt vielmehr darin, sich auf das Wesentliche und uns selbst zu konzentrieren. Der Vogel aus dem Gleichnis beobachtet, wie seine Artgenossen fliegen und selbstbestimmt unterwegs sind.

Aber er hat Angst. Er traut sich nicht zu, selbst für sein Futter zu sorgen und weiß auch gar nicht, ob er überhaupt ein anderes Futter vertragen würde. Bedenkenträger nennt man das, wenn es um Menschen geht. Chakana hilft gerade ihnen dabei, sich wieder fest mit der Erde zu verwurzeln und dabei ganz automatisch einen festen Stand zu bekommen.  

Chakana zeigt den Weg aus der Lebenskrise
Es ist diese Unsicherheit, die so viele Facetten hat und uns lähmt. Wer zu Lara‘ Marie Obermaier kommt und eine Chakana-Ausbildung bucht, der ist oft schon mittendrin in seiner persönlichen Krise. „Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie so tief verwurzelte Strukturen – ihre eigenen Käfige – mit Chakana auflösen können.

Früher musste man dafür zur Psychoanalyse“, erklärt Lara’ Marie Obermaier, „da waren schnell mal 300 Therapiestunden weg und in Selbsterfahrungsgruppen gab es obendrein schmerzhafte, herausfordernde und intensive Erlebnisse. Ich habe die Chakan-Ausbildung entwickelt, weil ich erkannt habe, dass uns genau auf diesem Gebiet die Erfahrungen der indigenen Völker, ihr uraltes Wissen, helfen kann.“

Selbstfindung mit Chakana und Verwandlung in Lichtwesen
Sich selbst zu finden und zu sehen, was für ein Vogel – im übertragenen Sinne – man eigentlich ist, darum geht es bei der Chakana-Ausbildung. Das Wissen um unsere eigene Unendlichkeit, wie es in allen Weisheitstraditionen behandelt wird, kommt durch Chakana in unser Bewusstsein. Einflüsse verschiedener Weltreligionen und uraltes Menschheitswissen kommen hier in einer einzigartigen Kombination zusammen.

Eigentlich sind wir Lichtwesen, die hier nur eine physische, eine materielle Erfahrung machen. Das haben wir schlicht vergessen, angesichts der Verdichtung aller Materie um uns herum. Chakana zeigt den Weg in unsere Ursprünglichkeit, gibt uns die Kraft zurück, über die wir einst als Lichtwesen so selbstverständlich verfügen konnten.

Aktuelle Information:
www.laramarieobermaier.com

Herzlichst
Lara’Marie Obermaier
Lara’Marie Obermaier

 


Anzeigen

Lotus Vita Trinkflaschen

i+like - Biorezonanz Produkte


Mehr zum Autor dieses Artikels

Schöpferin der Fieldhealing Methode (Schamanische Frequenzmedizin)

Gründerin des LamarOm-Instituts für Energie- und Frequenz Ausbildungen - Coach & Heilpraktikerin für Psychotherapie - Fachexpertin für indigene Mythologie und Mystik - Referentin - Autorin

Adventskalender Gewinnspiel

Adventskalender Gewinnspiel 2020

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule - Magische Ausbildung

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.