Die Lenormandkarte der Woche KW 13 - Coaching mit den Lenormandkarten

Die Lenormand Karte der Woche  -  Coaching mit den Lenormandkarten!

Nutzen Sie die Lenormandkarten um Ihr Schicksal zu gestalten. Machen Sie Ihr Leben zu einem Meisterwerk

Kurze Erläuterung zu Karte 28 Herr:

Hauptpersonenkarte, die unter anderem den Fragesteller oder den „inneren Man“ repräsentiert.

Die Karte zeigt einen attraktiven, selbstbewussten Mann - einen echten Herrn.
Er symbolisiert den Fragesteller selbst oder, falls es sich um eine Fragestellerin handelt, um Ihren Herzensmann bzw. um eine männliche Person, der als potenzieller Partner in Frage kommen könnte.

Die heute übliche Anrede eines männlichen Erwachsen mit Herr (althochdeutsch: heriro, lateinisch: dominus = Herr, domus = Hausherr oder lateinisch: magister = Meister, Dienstherr) plus Familienname, drückte ursprünglich aus, dass hier ein gesellschaftlich höhergestellter Mann von einer/m Untergebenen oder Abhängigen angesprochen wurde.

Der Herrscher hatte Macht über die ihm unterstellten Personen, seine Anweisungen mussten befolgt werden. Diese Herrschaftsfunktion wurde vom Familienoberhaupt, Adligen, Kirchenvertretern oder Titelträgern ausgeübt. Die Herrschenden waren in der Regel finanziell besser gestellt und verfügten meist über Bildung und Manieren. Noch heute sprechen wir von einem Herrn, wenn wir damit ausdrücken wollen, dass es sich um einen Vertreter des männlichen Geschlechts handelt, der über vollendete Umgangsformen und gesellschaftliches Ansehen verfügt.

Allerdings ist die ehemals als Standesauszeichnung verwendete Anredeform Herr meist nur noch eine reine Höflichkeitsbekundung, wie beispielsweise bei Medizinern, Männern des Rechts oder Kirchenvertretern („Herr Doktor“, „Herr Anwalt“ oder „Ehrwürdiger Herr“). 

„Herr“ ist ein Synonym für Gott, der „Herr der Finsternis“ versinnbildlicht seinen Gegenpart, den Teufel und wir sind „Herr der Lage“, wenn wir in einer bestimmten Situation nicht die Nerven verlieren, sondern die Dinge kontrollieren können.

Wie können wir nun die Energie dieser Karte für unsere Belange nutzen?

Die Karte Herr fordert den Fragesteller dazu auf, die eigenen Bedürfnisse jetzt mal wieder wahrzunehmen und diese auch durchzusetzen. Als Ergebniskarte auf die Frage einer weiblichen Person, was zu tun sei, lautet die Antwort entsprechend, die Belange des Partners ernst zu nehmen oder aber Ihren inneren Mann zu stehen, ihren Animus zu leben.

Wenn wir zum Beispiel nicht wissen wie es für uns beruflich weitergeht oder wir in Erfahrung bringen möchten was man real von uns erwartet. Es uns wichtig ist, berufliche Hürden und Hindernisse richtig einzuschätzen. Sie hilft uns unseren Willen richtig einzusetzen, um ein für uns befriedigendes Ergebnis zu erreichen. Der Wille steht für die männliche Seite in uns -  der Animus.
Mann wie Frau braucht im Berufsleben oft einen starken Willen und die Gabe der objektiven Einschätzung einer Situation.
Die Karte Herr  könnte Sie als Fragestellerin auch auffordern, auch ihre Beziehungen auf einen realen Prüfstand zu stellen. Wie sieht Ihre Einstellung wohl aus einer männlicher Sicht aus?

Haben Sie als Mann oft den Eindruck, dass Sie sich verbiegen und krumm machen müssen? Haben Sie das Gefühl von Ihnen wird erwartet alles zu können und Sie möchten das auch, aber der Druck ist schon zu groß geworden? Sind Sie meistens damit beschäftigt Ihr Umfeld glücklich und zufrieden zu machen? Finden Sie heraus, wie viel leichter es Ihnen fällt wenn Sie sich auch mal die Zeit für Ihre persönlichen Bedürfnisse nehmen. Sagen Sie auch mal Nein! Das wird Ihnen den nötigen Schwung, das Selbstvertrauen geben und die Gewissheit das es auch ohne den selbst auferlegten Druck rund läuft. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse kennen und umsetzen, Nein sagen wenn sie sich zerrissen fühlen, ernten Sie Respekt und wenn Sie geben, ernten Sie Dankbarkeit dafür.

Als Frau, geben Sie Ihrem Partner das Gefühl das Sie seine Bedürfnisse unterstützen. Macht er Dinge die Sie nicht gut heißen? Kommen Sie immer wieder zu dem Ergebnis, er macht was er will auch gegen Ihren Willen? Fragen Sie sich wieso Sie das tun sollten, wenn ja auch so gar nicht auf Ihre Bedürfnisse eingeht?

Ich werde Ihnen ein kurzes Beispiel nennen:

Ein Mann fuhr regelmäßig einmal im Jahr mit seinen Kumpels nach Mallorca. Jedes Jahr der gleiche Krieg. Seine Frau völlig verunsichert, warum er das braucht und was er da macht und das Sie es nicht billigt. Er ist natürlich trotzdem immer mit seinen Kumpels, zum Unglück seiner Frau, losgezogen.
Als er dann im nächsten Jahr wieder mit der Ankündigung kam nach Mallorca zu fliegen, war Ihre Reaktion wie folgt. „ Schatz, ich gönn Dir das. Ich habe mich entschlossen, mir in der Zeit ein paar tolle Tage zu machen.“ Seinen ungläubigen Ausdruck in den Augen können Sie sich vorstellen. Gesagt getan, er kam wieder und sie hatte ebenfalls eine schöne Zeit.
Seitdem fliegen seine Kumpels alleine. Sie hat etwas erkannt! Anstatt sich verletzt und zurückgesetzt zu fühlen hat sie etwas für sich getan und Ihm die Chance gegeben, wirklich herauszufinden ob er diese Kumpelreisen noch braucht. Beide hatten sich gegeneinander aufgelehnt, was zu einem Ritual wurde.
Trauen Sie sich, die Bedürfnisse Ihres Partners von einer anderen Seite zu betrachten und finden Sie die Positiven Seiten daran.

Die Hauptpersonenkarten (Dame + Herr) sind sehr komplex, denn die betreffen immer den Fragesteller oder die Fragestellerin sehr persönlich. Ich freue mich, wenn ich Ihnen hilfreiche Impulse für diese Woche geben konnte. Sie sollten es sich wert sein so zu leben, dass Sie glücklich sind.

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. ( Jean-Jacques Rousseau)

Für eine persönliche Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Woche

Ihre Rosali

Gewähltes Deck: Blaue Eule – Königsfurt-Urania Verlag, ISBN: 978-3-905017-03-8
Quelle:
„Ein Kursus im Kartenlegen Lenormand“ von: Katrin Rosali Giza / Christine Schlüter- Königsfurt-Urania Verlag, ISBN: 978-3-86826-713-6


Anzeige

 

Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2017

  

Gewinnen Sie vom 11.09. - 22.09.2017 täglich einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Spirituelle Veranstaltungen 2017

Anzeige

15. Kongress Geistiges Heilen

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Ich kündige - MIt 12 Erfolgsgeheimnissen zur finanziellen Freiheit.

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno