Spiritualität - von der Raupe zum Schmetterling - 2

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Von der Raupe zum Schmetterling - der Schmetterling kann nicht lesen

 

von Bruno Würtenberger -

 

Hast Du schon den letzten Artikel "Der spirituelle Schüler gleicht einer Raupe, der Meister dem Schmetterling" gelesen? Na dann lasse Dich inspirieren!

Der Schmetterling kann nicht lesen
Die Raupe ernährt sich von Blättern welche symbolisch für das hungrige Lesen der Suchenden steht. So wie Du gerade eben diese Zeilen liest, kriechst Du mit Deiner Aufmerksamkeit über ein Blatt und isst es. Du nimmst es in Dich auf. Es ist Deine Nahrung. Der Schüler sucht die Wahrheit in Büchern anstatt im Leben.

Er braucht heilige Schriften, die Bibel, den Koran, die Veden, oder eine Baghavat Gita. Der Meister jedoch, ein Schmetterling kann nicht lesen. Er kann fliegen! Alle Schriften, alle Vorstellungen, alle Religionen und Weisheitslehren dienen bloß dazu, Dich unfrei und gläubig anstatt religiös zu machen. Sie geben vor den Weg zu Gott, den Weg in die Freiheit zu kennen... Letztlich führen sie jedoch alle in pseudoreligiöse Gefängnisse aus denen es kaum ein Entrinnen gibt.

Die Meister sind gekommen die Schriften, die Religionen und Doktrinen zu zerstören. Sie sind gekommen und kommen noch um Dein Gehirn von diesem Schmutz zu reinigen und Dich von allen Indoktrinationen zu befreien. Deshalb werden sie gefürchtet. Vor allem von den religiösen Führern, den Päpsten, Kardinälen, Priestern und Schriftgelehrten. Denn ihnen geht es nicht um Deine Erleuchtung, nicht um Deine Verschmelzung mit Gott und darum, dass Du Deine eigene Göttlichkeit erkennst, sondern um Macht.

Aber ein Schmetterling lässt sich nicht an Blättern festketten, er isst nicht einfach das, was ihm vorgesetzt wird, er fliegt... und er sucht sich die besten Blüten, nur die allerbesten Blüten als Nahrung aus. Lieber isst er nichts als etwas, was in umbringen würde!

Ein Schmetterling fliegt nur deshalb so leicht und zart, so anmutig und verspielt, weil er nicht mit all dem Unrat belastet ist. Er hat alle Begrenzungen abgelegt und bemüht sich nicht, sie wieder in sich auf zu nehmen. Der Schmetterling hat dadurch sozusagen das Lesen verlernt oder besser gesagt, abgelegt. Das Leben selbst ist zu seinem Meister geworden.

Der Schmetterling kümmert sich nur noch um die Essenz welche alles durchdringt und zu der er selbst geworden ist. Er fühlt sich wie ein Tropfen der ins Meer gefallen ist. Er ist zum Meer selbst geworden! Der Schmetterling fühlt sich auch nicht als Teil des Meeres, sozusagen als Tropfen im Meer nein, er hat sich vollständig transformiert, ist selbst zum Meer, selbst zu Gott, selbst das Leben geworden.

Von diesem Augenblick an, auf dieser Existenzebene benötigt er weder eine Philosophie noch einen ihm übergeordneten, personifizierten Gott. Ihm sind nicht mehr die Blätter (Bücher) heilig und auch keine anderen Ideen, Vorstellungen und Konzepte.

Für ihn, den Schmetterling, den Meister, ist einzig und alleine das Leben selbst heilig. Und in dieser Heiligkeit genießt und fliegt er wissend, dass alles Gott ist und ihm niemals an etwas mangeln wird. Dies meine Freunde ist die Lebensweise eines Meisters und wenn Ihr von diesen etwas lernen wollt, wenn Ihr selbst Meisterschaft erlangen wollt, dann gebt Euch dem Leben hin und vertraut, dass Ihr, tief in Euch, die Kraft finden werdet welche Euch das Durchbrechen Eures Kokons ermöglicht.

Wer die Hingabe an das Leben lebt braucht weder eine Religion, noch eine andere Glaubensgemeinschaft, keine Partei, keine Bücher, keine Heiligen, keine Meister und Gurus, denn er hat alles was er braucht ja, er besitzt nun alles, was es gibt. Die Ewigkeit ist zur Gegenwart geworden und Du fließt mit dem Strom des Lebens widerstandslos von einem Augenblick der Erleuchtung zum andern. Du bist dadurch Meister Deines Lebens geworden, dass Du Dich in vollkommenem Vertrauen dem Leben hingabst. So einfach ist das.

Also, sei achtsam und nimm Dich in acht wenn Du einem Meister begegnest, es kann sonst sein, dass Du ihn nicht erkennen oder, wenn Du ihn erkennst, ihn nicht verstehen kannst. Aber suche nicht zu weit, denn eines kann ich Dir versichern, er ist näher als Du denkst!

Herzlichst
© Bruno Würtenberger
Bewusstseinsforscher/Schweiz
www.freespiritinfo.com

Hier findest Du mehr interessante Sichtweisen rund um das Thema "Spiritualität" von Bruno Würtenberger.

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Bewusstseinsforscher & Begründer des Free Spirit®-Bewusstseinstrainings

Begründer des Kinderhilfswerks "Free Spirit®-Compassion", Schriftsteller und Journalist (Mitglied; ENA, GNS, Syndicom)

genesis pro life Gewinnspiel

genesis pro life - August Gewinnspiel

  

Gewinnen Sie vom 10.08. - 21.08.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige