Was ist der Sinn des DaSeins

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Entschlüsselt - Der Sinn unseres Daseins - Teil 2

 

von Bruno Würtenberger -

 

Aber was ist der Sinn unseres Daseins? Das ist die Frage nach der Aufgabe oder dem Auftrag. Und dass es nur 3 Möglichkeiten, die wir uns im Teil 1 näher angesehen haben.
Was ist der Sinn unseres Daseins?
„Die Frage nach dem Sinn unseres Daseins ist nicht zu verwechseln mit der Frage nach dem Sinn des Lebens.“

Was ist der Sinn meines Daseins?
Will ich zuschauen und mich überraschen lassen wohin ich kommen werde?
Will ich Teil der Finsternis sein und in der Dunkelheit landen?
Will ich Teil der Lichtkräfte sein und aufsteigen können wenn es soweit ist?

Viele, vor allem spirituell orientierte Menschen sind auf die Falle hereingefallen, dass es nichts zu tun gibt. Das stimmt grundsätzlich natürlich schon, aber diese Wahrheit ist leider nicht auf unsere Welt und das Sein in dieser Dimension ausgelegt sondern für die höhere Welt in welche Gruppe 1 eingehen wird.

Warum? Weil sie in Resonanz mit dem Feuer der Liebe gekommen sind und dementsprechend auch bereit dafür. Was kann man tun wenn man nichts tun möchte um trotzdem zur 1. Gruppe zu gehören? Lieben! Ja, versuche alles und jeden zu lieben und drücke Deine Liebe aus! Mache Menschen glücklich. Unterstütze Mutter Erde. verbreite Liebe, Freude und Hoffnung. ja mehr noch, Sei die Hoffnung.

Und wenn Du Hoffnung Bist, dann sporne die Hoffenden an das zu tun, was ihnen ihr Herz zu tun gebietet. Motiviere sie zu tun! In dem Moment wo Du das tust, fällst auch Du selbst gezwungenermaßen in die 1. Gruppe.

Sei also immer hilfsbereit. Hilfsbereit, aber nicht dumm. Sei immer liebevoll. Liebevoll, aber nicht ängstlich. Sie vergebungsvoll und verantwortungsbewusst. Aber richte nicht die anderen, sondern Dich selbst.
- Wie willst Du sicher sein, dass Du Dich in Sicherheit befindest?
- Bist Du schon ganz ehrlich mit Dir?
- Täuscht Du Dich wirklich nicht mehr selbst?
- Hast Du wirklich schon die volle Verantwortung für Dein Leben und dafür, was in unserer Realität geschieht, übernommen?

Ich kann nur soviel sagen: Wer sich zu sicher ist, der schläft in der Regel ganz schnell wieder ein! Versuche also die Unsicherheit zu lieben. Sie ist Dein bester Freund. Warum? Weil sie es Dir nicht erlaubt, jemals stehen zu bleiben. Du wirst später noch genug Zeit zum Ausruhen haben.

Wir suchen allerdings noch ein paar klar Entschiedene für Gruppe 1. Deswegen befinde ich mich in der Öffentlichkeit. Wie ein ‚Rufer in der Wüste’ wie man so treffend zu sagen pflegt. Wo wir sind und was wir tun, das wirst Du entdecken wenn es soweit ist. Es wird Dir keiner im Außen sagen wenn Du da bist. Aber Du wirst es unzweifelhaft wissen, wenn Du angekommen bist. Dann wird Dir auch Dein Auftrag unmissverständlich klar und ich kann nur soviel dazu sagen: Dein Leben wird nicht mehr dasselbe sein. Nie wieder.

Daher ist es von großem Vorteil, an nichts und niemand gebunden zu sein. Mach Dich frei und sei Frei! Löse Dich von allem was Dich daran hindert, dem Pfad und dem Ruf Deines Herzens zu folgen.

Dem Ruf des Herzens zu folgen meint: So zu leben wie Du fühlst. Vorsicht, ich sage nicht folge jedem Gefühl! Dem Gefühl zu folgen meint: Dem Gefühl zu folgen welches sich unabhängig von allen äußeren Umständen und jenseits persönlicher Wünsche und Ängste befindet. Bemühe Dich zuerst also erstmal dorthin zu kommen wo Du Dich selbst nicht mehr zu täuschen im Stande bist.

Lass Dich weder in das verwickeln, was die Medien berichten noch in das, was sich ‚spirituell’ nennt! Beide Seiten gehören zur selben Fraktion und sind nur dazu gedacht uns entweder still oder in Angst zu halten. Finde den Weg dazwischen, ohne der Lethargie auf den Leim zu kriechen. Dieser klebrige Zwischenbereich taucht immer dann auf, wenn Du auf dem richtigen Weg bist. Er muss überwunden werden.

Wenn die Müdigkeit, Erschöpfung und Lustlosigkeit auch noch so gewaltig sind und unüberwindbar zu sein scheint... mit dem Treffen der für Dich richtigen Entscheidung kannst Du diesen Bereich überwinden! Sozusagen über Dich selbst hinauswachsen. Überlege Dir daher gut, was Du mit meinen Worten hier anfängst. Belächeln? Verurteilen? Kritisieren? Bekämpfen? Oder verstehen? Es ist an Dir. Nur eines wisse: Du entscheidest nicht für oder gegen mich. Mir ist es egal wie Du dich entscheidest. Daher entscheide wenigstens für Dich!

Das ‚Paradies’ besteht nämlich aus Menschen und Wesen, welche sich allesamt für sich entschieden haben. Menschen und Wesen, welche sich niemals mehr selbst etwas vormachen. Nicht die ‚Guten’ und ‚Bösen’ werden getrennt, sondern die Ehrlichen von den Unehrlichen. Beide erhalten eine neue Welt welche ihnen entspricht. Ja, ‚Gott’ ist gerecht. Uns allen ist die freie Wahl gegeben. Die Zeit für einen Neuanfang steht unmittelbar bevor. und falls auch Du schon so etwas wie Heimweh und Sehnsucht nach Deinem wahren Zuhause hast, dann entscheide Dich weise.

Wenn Du noch nicht weißt, wovon ich hier spreche, dann hast Du 2 Möglichkeiten: Abwenden und Zuwenden. Ja, Du kannst Dich von Menschen wie ich einer bin abwenden und Dir denken was immer Du willst oder, Du kannst Dich genau solchen Menschen zuwenden und lernen. Du könntest versuchen sie zu verstehen und Dich von ihnen unterstützen lassen damit Du Dich wieder mit Deinem Innersten zu verbinden lernst. jeder ist willkommen.

Die ganze Geschichte des Lebens in unserer Form begann durch Trennung. Folglich finden wir durch die Verbindung wieder zum Ursprung zurück. Aber man muss genau wissen, womit man sich verbindet und man muss es bewusst tun. Es war nicht die Trennung von ‚Gott’. Von der Urquelle allen Seins kann man sich nicht trennen weil man sonst aufhören würde zu existieren. Wir haben uns bloß von uns selbst getrennt!

Es geht also nicht darum, sich gegen etwas zu entscheiden sondern, für etwas. Für Dich, für die Liebe, für die Freiheit und für das Wohl der Menschheit als Gesamtes. Und genau dies tust Du in jenem Moment, wo Du Dich wenigstens einmal, zu hundert Prozent und voll und ganz wirklich für Dich und für Deine Wahrheit entscheidest.

In herzlicher Verbundenheit,
Euer Bruno.
Bruno Würtenberger
Bewusstseinsforscher/Schweiz

Hier gibt es mehr Interessantes rund um das Thema "Bewusstsein" von Bruno Würtenberger.

 


Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Loslassen-Lebensenergie-Formel

Mehr zum Autor dieses Artikels

Bewusstseinsforscher & Begründer des Free Spirit®-Bewusstseinstrainings

Begründer des Kinderhilfswerks "Free Spirit®-Compassion", Schriftsteller und Journalist (Mitglied; ENA, GNS, Syndicom)

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Christian Bischoff - 111 Motivationsschritte

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige