Authentisch leben - sei ehrlich zu DIR

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Authentisch leben - Teil 2 -

 

von Bruno Würtenberger -
 

 

Authentisch leben heißt ehrlich zu sich selbst zu sein. Das war auch das Thema im ersten Teil von authentisch leben.
Authentisch zu sein und anderen – wie auch mir selbst – in solcher Wahrhaftigkeit zu begegnen, ist wahre Liebe oder wie ich es auch nenne: Meisterschaft.
So viele Menschen, gerade spirituell ausgerichtete wähnen sich fortgeschritten aber sie sind nicht einmal dazu in der Lage, ehrlich zu sein. Ehrlichkeit klingt vielleicht nicht ganz so spirituell, aber es wäre in der Tat die höchste spirituelle Leistung.

Ich persönlich kenne kaum ein Mensch der wirklich ehrlich ist. Nicht weil sie es nicht sein wollen oder gar glauben es zu sein. Aber keiner kennt sich gut genug um zu wissen, wie er in Wahrhaftigkeit wirklich wäre und noch weniger trauen sie sich dies zu leben. Immer wollen alle irgendeinem Bild entsprechen.

Irgendeine Doktrin erfüllen oder einfach besser da stehen als sie es sind. Was soll das bringen? Glaubt hier wirklich noch jemand, dass er dann mehr Liebe, mehr Kunden oder Sympathien bekommt? Schon mal beobachtet, wie schnell die alle wieder weg sind sobald sie Deinen kleinsten ‚Fehler’ entdecken? Und das werden sie!

Die Menschen mögen nämlich keine perfekten Vorbilder. Sie tun zwar so, aber tief in ihnen drin zeigt so ein Mensch einem nur die eigene Unzulänglichkeit auf und das mag keiner. Solche Widerstände sind übrigens oft transparent und werden nur von wenigen erkannt.

Da gibt es auch die andere Seite. Menschen die sich einen perfekten Meister wünschen und nur all zu gerne auf Gurus und vor allem Möchtegerngurus abfahren. Sie wissen zwar nicht wohin die Reise geht, aber Hauptsache es sieht so aus wie man es sich selbst vorstellt.

Aber eines kann ich sagen: Mir ist noch kein Mensch begegnet, der irgend jemandem gefolgt ist außer sich selbst, der Erleuchtung erfahren hat. Jeder Meister wird genau dasselbe sagen wie ich hier. Aber es ist leider nicht kalkulierbar, wie es ein anderer versteht und was er daraus macht.

Dabei ist es gar nicht schwierig! Sei doch einfach so, wie Du bist, ohne Dir Gedanken darüber zu machen, was die anderen sagen könnten und vermutlich auch werden. Du hast nichts besseres zu bieten als das, was Du in diesem Moment gerade bist.

Selbst wenn dies nicht oder noch nicht ideal ist, so ist es dennoch ehrlich und somit wertvoller als jede vorgespielte Lüge. So schön kann eine Lüge gar nicht sein, dass sie selbst der hässlichsten Wahrheit auch nur nahe kommt!

Beispiel: Eine original krumme Nase hält – im Gegenteil zu einer medizinisch perfektionierter Schönnase – wenigstens das was sie verspricht. Sie kann genau so sympathisch und attraktiv sein wenn sie zum Gesamtbild passt. Ein Original ist immer wertvoller als eine Kopie! Und wir alle sind Originale! Aber so lange Du Dich dafür schämst oder zu feige bist, Dich in Deiner Originalität zu zeigen, dann hast Du noch nicht begriffen, was ich hier sagen will. Aber es würde Dir gefallen! ?

Ich sage damit nämlich nichts anderes, als: Du bist wundervoll genau so, wie Du bist!

Ich sehe keinen Grund dies verstecken zu müssen. Du bist, der Du Bist. Was kann daran verkehrt sein? Natürlich werden wir uns alle immer weiter entwickeln. Aber das heißt nicht automatisch, dass das, was wir gerade jetzt sind, nicht in Ordnung wäre! Wir sind in Ordnung! Und ja, auch Du bist in Ordnung!

Liebe ist: Dem anderen den Raum zu schaffen so sein zu können wie er ist.

Es wird immer Menschen geben die Dich mögen und andere. So lange wir aber nicht authentisch sind, mögen uns jene, die nicht wirklich uns, sondern unsere Lüge lieben. Das bedeutet, dass die falschen uns mögen und die falschen uns nicht mögen.

Allerdings bestätigt auch hier die Ausnahme die Regel. Aber ich hoffe Du verstehst, was ich meine. Sobald Du Dich dafür entscheidest nur noch Du selbst zu sein, werden Dich viele sogenannte Freunde nicht mehr ganz so toll finden wie bisher. Du kannst Dich also auf Verlust einstellen. Andererseits kommen im selben Atemzug auch echte Freunde auf Dich zu. Du wirst also auch annehmen lernen dürfen. Beides, Loslassen und Annehmen verlangt offene Hände. Entspanntheit. Und wer ist wohl entspannter als einer der einfach nur sich selbst ist?

In diesem Sinne, frohes Du selbst sein.
Bruno Würtenberger

 

Mehr zum Thema "Erfolg"von mir findest Du hier ...

 


Anzeige

ViGeno Raunächte Set

Mehr zum Autor dieses Artikels

Bewusstseinsforscher & Begründer des Free Spirit®-Bewusstseinstrainings

Begründer des Kinderhilfswerks "Free Spirit®-Compassion", Schriftsteller und Journalist (Mitglied; ENA, GNS, Syndicom)

Litios Gewinnspiel

Litios Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 12.11. - 23.11.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Anzeige

ViGeno Raunächte Set

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige