Homöopathische Software Homöolog

Antonie Peppler - Autorin bei ViGeno

Homöopathische Software Homöolog Teil 2

 

von Antonie Peppler -
 

 

Möglichkeiten der homöopathischen Software für den Anwender
Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, würde sich vermutlich über die Entwicklung der heutigen computerunterstützten Homöopathischen Software sehr freuen. Denn kaum eine Arbeitsweise ist der Struktur des Computers so ähnlich, wie die der Homöopathie.

Der gesunde Mensch ist gewöhnlich in einem Gleichgewicht. Nichts, keine Symptomatik ist auffällig. Erst dann, wenn durch eine Erkrankung oder eine Entwicklung ein Ungleichgewicht in einem Menschen entsteht, dann werden Symptome am Menschen sichtbar, sie fallen auf. Diese Symptome haben immer eine Bedeutung.

Symbolisch sprechen sie das aus, was dem Menschen durch Unwissenheit, Ignoranz oder / und Verdrängung nicht mehr bewusst ist. Für jeden Therapeuten ist es hochwichtig die Symptomsprache zu kennen. In einer einfachen Form ist diese bereits in der homöopathischen Software Homöolog, im homöopathischen Fragebogenmodul enthalten. Dort kann der Homöopath sofort nachsehen und weiß dann oft mehr, als dem Patienten selbst bewusst ist.

Es ist oft sehr spannend, dem Patienten durch die Deutung seiner Symptomsprache seine Probleme auf den Kopf zuzusagen. „Wenn es der Homöopath alles sowieso schon weiß, dann macht es nichts aus auch den Rest noch zuzugeben.“ Damit gewinnt der Homöopath Vertrauen.

Werden dann die Symptome durch die homöopathische Software errechnet und ausgewertet, so findet der Homöopath auf eine korrekte, umfassende Weise das Ergebnis mit welchen homöopathischen Mitteln er dem Patienten helfen kann.

Diese Auswahl ist vielfältig und bietet einerseits dem Patienten detailliert und individuell nahe zu kommen, also seine verletzbaren Stellen zu berühren, ebenso auch sogenannte übergeordnete, miasmatische Prägungen zu erkennen, die als Verhaltensmuster schon lange ursächlich in der Familie immer wieder auftauchen. Diese, der Familie entsprechenden Merkmale sind wichtig aufzudecken, damit der Patient aus dem Familien- und Gruppenschicksal entlassen werden kann.

Das Individuelle eines Menschen zu befreien ist ein extrem wichtiger Anteil der Möglichkeit homöopathischer Software. Per Hand mit dem vor 30 Jahren noch üblichen homöopathischen Zählbogen ließ sich mit der langjährigen Erfahrung viel erkennen, aber die homöopathische Software hat uns Homöopathen um Längen weitergebracht.

Auch die Zusammenhänge der homöopathischen Arzneien und deren Abhängigkeiten, die sich immer in der Psyche des Menschen wiederspiegeln sind für einen forschenden Homöopathen mehr als Gold wert.

Alle die, die das Individuelle der Persönlichkeit und der dazugehörigen Erkrankung des Patienten  erkennen und nachvollziehen wollen, sind im eigentlichen Sinne homöopathische Forscher. Jeder Mensch ist anders, hat Erlebnisse, die sich in einer anderen Reihenfolge befinden.

Gesund werden wir ausschließlich dadurch, dass wir die, uns prägenden Schocks, Traumata und Erfahrungen nochmals wiederholen um diese zu relativieren, sie aus der Prägung der Endgültigkeit wieder zu entlassen. Wir wollten nur vom Baum der Erkenntnis essen. Keiner hat gesagt, dass, dass wir etwas geprägtes emotional bewahren müssen.

Eines der wesentlichen Themen der Homöopathie ist das Thema Loslassen, Loslassen und nochmals loslassen.

So werden unsere Lebenspotentiale wieder frei. Ein Leben in Freiheit und Leichtigkeit ist doch sicher sehr angenehm.

Die homöopathische Software hilft uns in der korrekten Errechnung unserer Lebensthemen zum Zwecke diese loszulassen.

Ist die Errechnung, Repertorisation genannt, perfekt, werden weitere Fakten wichtig. Seit Samuel Hahnemann hat sich in unserem Leben einiges geändert. Alles ist schneller, vielfältiger, dynamischer geworden. Ein Grund dafür sind die Impfungen. Vermutlich sind es die Vielfachimpfungen, die unserem Leben eine solche Geschwindigkeit verliehen haben.

Alle Menschen, weiblich wie männlich, sind heutzutage gezwungen, viele Dinge gleichzeitig zu machen. Dies ist ein gewaltiger Unterschied zum Leben früher. Diese Innere Hektik hat es vor 250 Jahren nicht gegeben und so konnte beobachtet werden, dass die gemachten Impfungen der Menschen entgiftet werden müssen, damit die Homöopathie wieder so wirkt, wie zu Zeiten Samuel Hahnemanns.

Diese Form der Entgiftung ist ohne die homöopathische Software Homöolog aufgrund ihrer Vielfältigkeit nicht möglich. Über 250 Jahre wird jede Generation geimpft. Über 80 verschiedene Impfungen aktivieren die Menschen.

Diese Detailgenauigkeit lässt sich ohne die homöopathische Software nicht bewältigen. Eine weitere gravierende Verflechtung findet sich in Impfungen und Schwermetallen.Thiomersal entspricht dem Quecksilber und wird zur Entzündungshemmung der Impfthemen hinzugefügt. Heute haben immer noch viele Menschen Amalgam im Mund, das aus Quecksilber, Silber, Zinn usw. besteht. Die Vernetzung der Impfungen mit den Metallen ist gravierend und belastet die Menschen.

All dies muss als allererstes entgiftet werden, damit die Homöopathie immer noch ungebrochen wie zu Zeiten Samuel Hahnemanns wirkt. Beachtet der Homöopath dies nicht, scheint die Homöopathie unwirksam.

Nicht die Homöopathie ist das Problem, sondern das, was mit den Menschen heute gemacht wird. Setzen wir noch das dritte obenauf, so entstehen durch Impfungen und Metalle in ihrer Gesamtheit die Allergien. Diverse Allergien blühen auf, werden akut, indem die Nahrungsmittel z. B durch Glyphosat verändert sind. Dies ist nur ein Beipiel für veränderte Nahrungsmittel.

Wir als Homöopathen brauchen dringend die homöopathische Software um einigermaßen die Denaturierung durch Impfung, Schwermetalle und Nahrungsmittel auffinden und ausgleichen zu können. Gott sei Dank gilt immer noch: gegen alles ist ein Kraut gewachsen, wir müssen es nur wissen oder erforschen.

Herzlichst
Antonie Peppler
Centum für Klassische Homöopathie
Direkter Link zur Homöopathie Software

Hier finden Sie mehr interessante Artikel rund um das Thema "Homöopathie" von Antonie Peppler.

Teil 1 | Teil 2


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Mehr zum Autor dieses Artikels

CKH® - Centrum für Kreative Homöopathie - Homoeologicals - Energiekarten

Autorin - Heilpraktikerin - Begründerin Kreative Homöopathie

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

MindMovies

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige