Alterungsprozess aus homöopathische Sichtweise

Antonie Peppler - Autorin bei ViGeno

Der Alterungsprozess aus homöopathischer Perspektive.

 

von Antonie Peppler -

 

Homöopathische Sicht auf den Alterungsprozess.
Vor kurzem fiel mir ein Artikel in die Hände, in dem berichtet wurde, daß die Krankheitsrate der über Achtzigjährigen im Vergleich der Zwanzig - bis Dreißigjährigen erheblich geringer ist. Die „Hundertjährigen“ sollen also fitter sein, als die Jungen, so das Forschungsergebnis der Harvard-Forscherin Margery H. Silver.
Diese Aussage veranlasste mich dazu, das Thema Altern unter homöopathischen Gesichtspunkten anzuschauen.

Grundsätzlich folge ich der Einstellung der alten Indianer, die Krankheit, Schwäche und Alter keineswegs als Einheit gesehen haben. Der Indianer, der seine Todesstunde fühlte, verabschiedete sich und zog sich zum Sterben zurück.

In unserer Kultur ist Krankheit und Alter engstens miteinander verwoben. Die Erwartungshaltung, daß wir im Alter krank werden, ist heute fast zwanghaft vorhanden. Sicherlich liegt die Begründung darin, dass die meisten „Kulturkollegen“ Krankheit als zufällig ansehen.

Unser übliches Denkmuster besteht aus dem „Standhalten müssen“. In jungen Jahren sind wir noch stabil, aber später werden die uns ständig bedrohenden Bakterien und Viren gegen uns gewinnen. Wir werden unterliegen, früher oder später!

Diejenigen, die sich mit der Naturheilkunde befassen, die Indianer taten es auch, insbesondere diejenigen, die sich mit der Homöopathie auskennen, haben allerdings eine andere Denkweise: die Denkweise, daß Krankheit von uns selbst kreiert wird, daß wir mit Krankheit etwas ausdrücken, was im alltäglichen Bewusstsein keinen Platz hat, nicht zu Wort kommt.

Oft genug ist Krankheit ein Resultat der Langeweile. Die Menschen, die sich selbst keinen Lebensinhalt geschaffen haben, müssen halt irgendetwas tun. Auf Dauer sind die üblichen Anpassungs- und Nachahmungsmuster ausgelutscht. Es ist langweilig geworden genau das Gleiche zu tun und zu haben, wie die Umgebung. 

Etwas Spannendes muss her. Was könnte spannender sein als Rivalität?!  Eigene Leistung, mit der man andere überragt, ist riskant. Man könnte beneidet werden. Aber in der Opferrolle zu rivalisieren ist hoch attraktiv. Bei älteren Menschen könnte man meinen, daß diese das Spiel: „wer der Krankste ist, hat gewonnen“ spielen.

Jegliche Unterhaltung geht um dieses Thema. Krankheit ist zum Lebensinhalt geworden. Vermutlich hatte das Leben nach der Kindererziehung nichts mehr zu bieten.
Folglich könnte Krankheit mit der Lebensmotivation zusammenhängen. Der- oder diejenige, die einen befriedigenden Lebensinhalt gefunden hat, ist gesund auch im Alter.

Wenn dies so stimmt, dann ist Erkrankung und Schwäche „typbedingt“. Der Mensch, der Spaß am Leben hat, dessen Leben eine Herausforderung ist, müsste gesund sein, er benötigt seine Kraft zum Leben. Demnach wäre obig erwähnte wissenschaftliche Studie erklärbar, denn der Mensch, der neugierig und am Leben interessiert ist, wird es von Kindesbeinen an sein, bis ins hohe Alter.

Ein Beispiel einer solchen Persönlichkeit ist sicher Samuel Hahnemann, der homöopathische Forscher. Er hatte einen Lebensinhalt, die Homöopathie.

Im kommenden Artikel geht es um: Alle oben genannte Rubriken gesamt ausgewertet ergaben 112 Arzneien. Diese zu besprechen würde den Rahmen sprengen. Deshalb habe ich die in der Repertorisation rechnerisch durchgängigsten Arzneien unter speziellen Berücksichtigung der Rubrik Altersverfall zur Betrachtung herangezogen.

Diese homöopatischen Arzneien sind:
Agnus castus,  Barium carbonicum, Lycopodium, Argentum nitricum, Cannabis indica, Conium, Acidum fluoricum, Kalium carbonicum, Ovininum, Selenium metallicum.

Herzlichst Antonie Peppler

Literatur:
Peppler, Antonie: Die psychologische Bedeutung
homöopathischer Arzneien, 190 Arzneien
Band 1
Band 2 140 Arzneien
CKH-Verlag Großheubach

 Teil 1 | Teil 2 | Teil 3


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Mehr zum Autor dieses Artikels

CKH® - Centrum für Kreative Homöopathie - Homoeologicals - Energiekarten

Autorin - Heilpraktikerin - Begründerin Kreative Homöopathie

Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Prana Germany Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 08.10. - 19.10.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige