Tagebuch - "Meine Wahrheit"

Tarot: Hingabe

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Hingabe - Tarot-Tagebuch Auszug.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Mein kleines, ängstliches, auf Überleben bedachtes Ich versucht immer wieder verzweifelt, den Verlauf der Dinge zu kontrollieren und zu beeinflussen. Doch es wird immer offensichtlicher, dass dies einfach nicht möglich ist.

Alles Wichtige und Grosse in meinem Leben wurde und wird mir – oft unerwartet – geschenkt. Es liegt lediglich an mir, die Geschenke anzunehmen oder zurückzuweisen.


Tarot: Die Offenheit

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Gerd Bodhi Ziegler und ein Auszug aus meinem Tarot-Tagebuch.

Es gibt nichts zu tun und nichts zu erreichen! Ich kann nichts verpassen oder versäumen! Ich brauche einfach nur offen, entspannt und natürlich zu sein.

Dann offenbaren sich ganz von selbst die höchsten Potenziale und die kostbarsten Geschenke der Liebe.
 


Tarot: Tarot Tagebuch Auszug

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Tarot: Frei und freudig am Spiel des Lebens teilnehmen.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Tarot-Tagebuch-Auszug.

Mir wird die Vergänglichkeit meines Menschseins so bewusst…
Ich bin nicht dieser Körper mit seiner begrenzten Zeitspanne. Ich bin nicht all die menschlichen (emotionalen) Erfahrungen, die wie ein Film ablaufen.

Ich bin hier, um mich all dem zu öffnen, ganz da und präsent zu sein, alles in mein Erleben hereinzulassen und doch frei von Identifikation und Angst zu SEIN.

Mich in Offenheit berühren lassen, bereit, alles zu fühlen, was sich in meinem Körper einstellt, und gleichzeitig innerlich frei und ganz ICH SELBST zu SEIN.

Das Ja zu meinen Erlebnissen und Erfahrungen schenkt mir gleichzeitig auch die Wachheit, mit der ich alles wahrnehme, ohne mich zu verlieren. Und wenn Vergessen geschieht, bin ich mir auch dessen bewusst.


Tarot: Glücklich sein Tarot

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Tarot Tagebuch Auszug von Gerd Bodhi Ziegler - GLÜCKLICH SEIN.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Tarot - glücklich sein.

Alles, was wir in jedem Moment, in jeder Situation suchen und wollen, ist GLÜCKLICH SEIN!

Sind wir glücklich, fühlen wir uns wohl und erfüllt, entspannen wir uns und brauchen und suchen nichts anderes. Denn unsere Natur ist vollkommenes Glück! In jeder Suche nach Glück suchen wir UNS SELBST. In jedem Streben nach Glück streben wir zu UNS SELBST.

Jede Form von Unglück, jeder Mangel und Schmerz, jede Kontraktion und jeder Widerstand zeigen uns also eine Trennung von unserer essenziellen Realität. Unglücklich-Sein ist die Folge eines Getrennt-Seins von UNS SELBST. Sobald wir nicht in Übereinstimmung mit unserer tiefsten Wahrheit leben, sind wir unglücklich. Und ebenso gilt: In jedem Moment von Glück, Freude. Liebe und Wohl-Sein berühren wir UNS SELBST, sind wir UNS SELBST nah.


Tarot: Freiheit - Tarot

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Tarot: Freiheit – frei zu lieben!

von Gerd Bodhi Ziegler -
 

 Ein Auszug aus meinem Tarot-Tagebuch.


Tarot: Gerd Ziegler

Gerd Bodhi Ziegler - Tarot Buch Autor - Autor bei ViGeno

Ein Blick in mein tägliches Leben - Tarot.

von Gerd Bodhi Ziegler -


Tarot: Die Geburt des Bodhi-Prinzips

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Die Geburt des Bodhi-Prinzips - Tagebuch Auszug von Gerd Bodhi Ziegler.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Welch ein Durchbruch – welch eine Befreiung!!!
DER Schlüssel ist tatsächlich, mich bedingungslos für alles zu lieben: Für meine Unsicherheit, den Mangel, die Bedürftigkeit, die Angst… einfach für ALLES! Für jede Kontraktion, jede Unbewusstheit, jede Verblendung!

Es zu lieben, bedeutet, EINS damit zu werden, darin zu verschwinden, mich vollkommen darin aufzulösen. Was bleibt, ist RAUM, in dem das separate Ich ganz absorbiert, ganz aufgelöst ist.

Ich bin endlich frei von jedem Versuch, anders, besser, weiter, freier, edler, erleuchteter… sein zu wollen als ich gerade bin. Ich konnte mich nur so lange als getrennt und verbesserungswürdig halten, solange in mir die Illusion erhalten blieb, ich sei noch nicht am Ziel, noch nicht dort, wo ich eigentlich hin wollte.

Dieses imaginäre Ziel war jedoch lediglich eine Idealprojektion meines fremdbestimmten Über-Ichs – der von Elternhaus, Schule und Kirche übernommene Glaube, ich sei nicht richtig, fehlerhaft, sündig und unvollständig. Im verzweifelten Versuch, dennoch eine Lebensberechtigung zu haben, dennoch Liebe zu erhalten, dennoch etwas wert zu sein, habe ich mich schon früh verbogen und verengt, mich bemüht und gekämpft, mich eingeschmeichelt und liebenswürdig gegeben – und konnte niemals ganz ICH SELBST SEIN!

Ich konnte niemals sicher sein, niemals frei von Selbstzweifeln und Selbstverurteilung. Ich konnte mich nicht in Ruhe lassen, SEIN lassen, was ICH BIN. Ich konnte niemals Frieden und Geborgenheit finden und schon gar nicht die bedingungslose Liebe, nach der ich mich mehr als alles andere gesehnt habe.


Tarot: Enttäuschende Partnerschaften

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Enttäuschende Partnerschaften und Vertrauen lernen

von Gerd Bodhi Ziegler

Vertrauen lernen

„Bin wieder zurück vom Besuch meiner Mutter, dem Grab meines Vaters, der kleinen Stadt meiner Schulzeit und der Gegend meiner Kinder- und Jugendzeit. Es war wichtig, alles nochmals zu segnen und mit liebenden und dankbaren Augen zu betrachten (vor allem die Schule!). So konnte ich den verschiedenen Aspekten meiner Vergangenheit nochmals bewusst begegnen und mit allem Frieden schließen.


Tarot: Spaghetti Sattsang

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Spaghetti-Satsang für hungernde Sucher

Alm-Satsang mit dem Almswami – warum fiel er aus?

Der Almswami hat von den Veranstaltern des Rainbowspirit-Festival in Baden-Baden eine Einladung erhalten, Satsang zu geben. Mit Mariam, dem Veranstalter des Festivals, verbindet ihn über dessen Geschöpf, dem erleuchteten Schwein, seine Schweinheiligkeit All-Fred, schon lange eine herzliche Verbindung.


Tarot: Finanzkrise, Klimawandel und Naturkatastrophen

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Finanzkrise, Klimawandel und Naturkatastrophen - leben frei von Angst

von Gerd Bodhi Ziegler

Zeit der großen Angst

Wir legen in einer Zeit grosser Angst. Finanzkrise, Klimawandel, Naturkatastrophen – sehr rasche Entwicklungen und Veränderungen stürzen auf uns Menschen ein. Sie lassen unsere Welt immer unberechenbarer erscheinen. Hinzu kommen plötzliche Einbrüche, die unsere ganz persönliche Welt betreffen können: Beziehungskrisen, Krankheiten, berufliche Veränderungen mit der Gefahr möglichen Verlustes unseres Einkommens und Lebensstandards, Trennung und Todesfälle.


Spirituelle Veranstaltungen 2017

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Ralph Wilms - das transpersonale Selbst - Neues Buch

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Lebenskraft Messe 2017 - Zürich

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Inhalt abgleichen

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

Anzeige

   

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Coss Moss - Verbraucherportal rund um Bio | Nachhaltigkeit | Fair

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

 

Anzeige

Zapper Clark - VitaLation

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno